Universität Wien FIND

010082 VO Introduction to the History of Religions (2011W)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 1 - Katholische Theologie

Details

Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Wednesday 05.10. 12:15 - 14:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Wednesday 12.10. 12:15 - 14:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Wednesday 19.10. 12:15 - 14:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Wednesday 09.11. 12:15 - 14:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Wednesday 16.11. 12:15 - 14:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Wednesday 23.11. 12:15 - 14:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Wednesday 30.11. 12:15 - 14:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Wednesday 07.12. 12:15 - 14:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Wednesday 14.12. 12:15 - 14:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Wednesday 11.01. 12:30 - 14:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Wednesday 18.01. 12:15 - 14:00 (ehem. Hörsaal 47 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)

Information

Aims, contents and method of the course

Die Vorlesung bietet eine Einführung in die Religionsgeschichte als Grunddisziplin der Religionswissenschaft (Einleitungsteil), wobei schwerpunktmäßig der Islam dargestellt wird (Hauptteil).

Einleitung: Einführung in die Religionsgeschichte

0. Religionsgeschichte als religionswissenschaftliche Grunddisziplin
0.1. Anfänge des Faches Religionswissenschaft, besonders Friedrich Max Müller (1823-1900)
0.2. Verhältnisbestimmung von Religionsgeschichte und Religionssystematik (besonders bei Joachim Wach)
0.3 Die Entdeckung der Religionsgeschichte im 19. Jahrhundert

1. Modelle der Entwicklung von Religionen
1.1. Evolutionistische Konzepte des 19. Jahrhunderts
1.2. Kulturgeschichtliche Wendepunkte

2. Kurzüberblick über Geschichte und "Typen" von Religionen
2.1. Prähistorische Religionen
2.2. Religionen schriftloser Kulturen
2.3. Religionen vergangener Kulturen
2.4. Welt- und Universalreligionen
2.5. Neue Religionen und neureligiöse Bewegungen

Hauptthema: Islam

A) Geschichte und zentrale Themen

3. Der Prophet Muhammad und die Entstehung des Islam
3.1. Soziale und religiöse Situation auf der arabischen Halbinsel
3.2. Biographie des Propheten
3.3. Skizze der islamischen Frühgeschichte

4. Koran/Qur'an
4.1. Koran als Offenbarung (wahy)
4.2. Die Sammlung des Korans in der Gemeindeerinnerung und aus der Sicht der westlichen Islamwissenschaft
4.3. Die theologische Frage der Geschaffenheit bzw. Unerschaffenheit des Korans

5. Glaubenslehre und Mystik (Sufismus)
5.1. Das Glaubensbekenntnis
5.2. Grundlagen der islamischen Gotteslehre
5.3. Sufismus - die islamische Mystik

6. Islamisches Recht, Ethik und Alltagspraxis
6.1. Quellen des islamischen Rechts, Geschichte der Rechtsschulen
6.2. Hadith-Literatur
6.3. Die fünf religiösen Hauptpflichten

7. Der schiitische Islam
7.1. Die Entstehung der Schia
7.2. Charakteristika des schiitischen Islam

B) Geschichte und Gegenwart des Islam in Europa

8. Das europäische Islambild. Historische Grundlinien
8.1. Frühe christliche Reaktionen auf den Islam
8.2. Das Islambild des Mittelalters
8.3. Islam und europäische Aufklärung

9. Islamische Reformbewegungen im 19. und 20. Jahrhundert
9.1. Islamische Reformbewegungen im 18. Jahrhundert
9.2. Islamische Reform im 19. Jahrhundert/"islamischer Modernismus"
9.3. Aufstieg des Islamismus im 20. Jahrhundert

10. Die Vielfalt des Islam in Europa
10.1. Aspekte der Geschichte des Islam in Europa
10.2. Die innere Pluralität des europäischen Islam

11. Muslime in Österreich
11.1. Geschichtlicher Grundriss
11.2. Organisationen
11.3. Infrastrukturen

12. Muslimisch-christlicher Dialog
12.1. Muslimisch-christliches Religionsgespräch im Mittelalter
12.2. Muslimisch-christlicher Dialog seit dem 20. Jahrhundert
12.3. Theologische Grundlagen des Dialogs aus muslimischer und christlicher Sicht

Assessment and permitted materials

Schriftliche Vorlesungsprüfung, Termin: 25. Jänner 2012, 12.15 Uhr, HS 47.
Termine für das SS 2012: 14. März, 9. Mai, 13. Juni 2012, jeweils 13.30 Uhr (Ort wird noch bekannt gegeben).

Minimum requirements and assessment criteria

- Darstellung der Vielfalt der Religionen und ihrer konkreten Gestaltungsformen in historischer Perspektive
- Wahrnehmen historischer und aktueller Erscheinungsformen von Religion, am Beispiel des Islam
- Erwerb interreligiöser und interkultureller Kompetenzen

Examination topics

Vortrag, Handouts, tw. Filmausschnitte

Reading list

Grundlegende bzw. Ersatz-Literatur zur Vorlesung:

I. Zur Einleitung:
J. Figl, Einleitung: in: ders. (Hg.), Handbuch Religionswissenschaft, Innsbruck-Wien/Göttingen 2003, 20-42.
Klaus Hock, Einführung in die Religionswissenschaft, Darmstadt 2002, 22-53 (Kap. Religionsgeschichte).
Hans G. Kippenberg/ Kocku von Stuckrad, Einführung in die Religionswissenschaft, München 2003, 37-48.
Peter Antes, Grundriss der Religionsgeschichte, Stuttgart 2006.

II. Zu: Entstehung und zentrale Themen
Karl Prenner, Islam, in: J. Figl (Hg.), Handbuch Religionswissenschaft, Innsbruck/Göttingen 2003, 436-456.
Heinz Halm, Der Islam. Geschichte und Gegenwart, München: Beck, 2004.
Mohammed Arkoun, Der Islam. Annäherung an eine Religion, Heidelberg: Palmyra, 1999.
Heinz Halm, Die Schiiten, München: Beck, 2005.
Angelika Neuwirth, Der Koran als Text der Spätantike, Frankfurt: Verlag der Weltreligionen, 2010.

III. Zu: Moderne Geschichte und Gegenwart des Islam in Europa
Gudrun Krämer, Geschichte des Islam, München: dtv, aktualisierte Ausgabe 2008.
Thorsten Schneiders (Hg.), Islamfeindlichkeit, Wiesbaden: VS Verlag, 2. erw. Aufl. 2010 (Beiträge Naumann, Lange, Höfert, Jonker)
Richard Potz, 'Islam, Migration und Integration', in Heinz Fassmann (Hg), 2. Österreichischer Migrations- und Integrationsbericht, Klagenfurt/Celovec: Drava, 2007, 337-350.
Aziz Al-Azmeh /Effie Fokas (eds.), Islam in Europe, Cambridge: Cambridge University Press, 2008 (Beiträge von Nielsen, Schiffauer, Cesari)
Fazlur Rahman, Islam & Modernity: Transformation of an Intellectual Tradition, Chicago/ London: University of Chicago Press, 1982.


Association in the course directory

Pflichtfach für 011 (08W, 11W) D1und 033 193 (08W, 11W) B1, Pflichtfach für 011 (02W), 012 (02W) und 020, EC Hauptthemen der Religionsgeschichte

Last modified: Mo 07.09.2020 15:27