Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform.

Further information about on-site teaching can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

010092 SE "Summit and font" of spiritual life: the eucharist. (2020W)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 1 - Katholische Theologie
Continuous assessment of course work
Tu 26.01. 08:00-09:30 Digital

Registration/Deregistration

Details

Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

UPDATE 05.10.2020: Aufgrund der steigenden Covid-19-Infektionen wird das Seminar in digital-synchroner Form abgehalten, d.h. dass die Teilnahme am Seminar zum gewohnten Zeitpunkt möglich ist, aber nur in digitaler Form. Auf der Moodle-Seite von "010092-1 SE "Quelle und Höhepunkt" des geistlichen Lebens: Eucharistische Spiritualität. (2020W)" finden Sie die entsprechenden Angaben und Links bzw. werden diese laufend aktualisiert.
UPDATE 29.09.2020: Die erste Seminarsitzung wird in digitaler Form abgehalten werden. Auf der Moodle-Seite von "010092-1 SE "Quelle und Höhepunkt" des geistlichen Lebens: Eucharistische Spiritualität. (2020W)" finden Sie die entsprechenden Angaben und Links bzw. werden diese laufend aktualisiert.

Tuesday 06.10. 08:00 - 09:30 Digital
Tuesday 13.10. 08:00 - 09:30 Digital
Tuesday 20.10. 08:00 - 09:30 Digital
Tuesday 27.10. 08:00 - 09:30 Digital
Tuesday 03.11. 08:00 - 09:30 Digital
Tuesday 10.11. 08:00 - 09:30 Digital
Tuesday 17.11. 08:00 - 09:30 Digital
Tuesday 24.11. 08:00 - 09:30 Digital
Tuesday 01.12. 08:00 - 09:30 Digital
Tuesday 15.12. 08:00 - 09:30 Digital
Tuesday 12.01. 08:00 - 09:30 Digital
Tuesday 19.01. 08:00 - 09:30 Digital

Information

Aims, contents and method of the course

Das II. Vatikanische Konzil spricht von der Eucharistie als der Quelle und dem Höhepunkt des geistlichen Lebens der Kirche. In der Tat sind die Feier der Eucharistie, der Kommunionempfang, die Verehrung der bleibenden Gegenwart Christi, ein zentraler Ort geistlicher Erfahrung, die ihrerseits die theologische Erkenntnis vertiefen kann, wie zahllose Zeugnisse von Ignatius von Antiochien bis Edith Stein belegen.
Im Seminar werden ausgewählte Texte verschiedener Autoren und Epochen (in deutscher Übersetzung) gemeinsam gelesen; sie werden durch Referate der Teilnehmer und Teilnehmerinnen eingeführt bzw. in einzelnen Aspekten vertieft.
Ziel: fundierte Kenntnisse eucharistischer Spiritualität, sowie deren Verknüpfung mit anderen Teildisziplinen (Liturgie, Dogmatik).
Mit der Anmeldung für diese Lehrveranstaltung erklären sich die Teilnehmer damit einverstanden, dass etwaige Studienleistungen auf das Vorhandensein von Plagiaten elektronisch überprüft werden.

Assessment and permitted materials

Regelmäßige, aktive Teilnahme; Vorbereitung der jeweiligen Lektüretexte; Vorbereitung und Präsentation mindestens eines Textes; schriftliche Seminararbeit im Umfang von ca. 30.000 Zeichen (mit Leerzeichen inkl. der Fußnoten).

Minimum requirements and assessment criteria

Als Mindestanforderung wird eine regelmäßige Teilnahme, aktive Mitarbeit im Seminar und die Abfassung einer Seminararbeit erwartet. Die Endnote ergibt sich aus der Bewertung der Seminararbeit (60%), der Präsentation (20%) und der regelmäßigen Mitarbeit (20%).

Examination topics

Reading list

Die im Seminar zugrunde gelegten Texte werden auf Moodle zur Verfügung gestellt.
Zur Einführung: DSp IX, 873-939: Liturgie et vie spirituelle; ebenda auch die Artikel: „Communion“, „Communion frequente“, „Eucharistie“. Text-Ausgaben: A. Hamman, Eucharistische Gebete der frühen Kirche (dt. Übers. des französ. Orig.), 1960; Jesús Solano, Textos eucaristicos primitivos, 2 Bde. (BAC) Madrid 1996.1997 (Nachdr.). M. Schlosser, Geheimnisvolle Gegenwart, 2015, H. Hoping, Mein Leib für euch gegeben, Freiburg 2011, Pp. Benedikt XVI., sacramentum caritatis.

Association in the course directory

für 011 (15W) FTH 17 oder FTH 26, 198 418 BA UF RK 16, 199 518 MA UF RK 02 oder RK 05, 033 195 (17W) BRP 18krp, BRP 18ktb, auslaufende Studienpläne: für 011 (11W) D31 oder DAM

Last modified: Mo 05.10.2020 10:07