Universität Wien FIND

010102 WE Subject didactics b (2019S)

1.50 ECTS (1.00 SWS), SPL 1 - Katholische Theologie
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes

MI, 20.03., 15:00 - 18:15 Seminarraum 8 (Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5)
DO, 21.03., 09:45 - 14:45 Seminarraum 2 (Kath) (Schenkenstraße EG)
FR, 22.03., 09:45-14:45 Sitzungssaal am Dekanat der Katholisch-Theologischen Fakultät (Hauptgebäude der Universität Wien, 2. Stock, Stiege 8)


Information

Aims, contents and method of the course

Achtung:
Die Lehrveranstaltung "Lernwerkstatt B" wird zum letzten Mal angeboten. Wer diese LV benötigt um "Lernwerkstatt A" und "Lernwerkstatt B" zu addieren, muss sie dieses Seminar unbedingt besuchen (es ist auch möglich "Lernwerkstatt B" im SoSe 2019 + "Lernwerkstatt A" im WiSe 2019/20 zu kombinieren)

Ziele, Inhalte:
Im Fokus der Veranstaltung stehen Lehr- und Lernprozesse zu alttestamentlichen Darstellungen von sexualisierter Gewalt. In diesem Zuge werden ausgewählte Theorien, Konzepte sowie Unterrichtsmethoden zu Umgang mit Texts of Terror (dt. Schreckenstexte) in den Blick genommen. Zentral sind dabei die Inhaltsfelder Gewalt – Geschlecht – Macht.
Im Seminar findet ein Wechsel von Input- und Arbeitsphasen statt, die durch unterschiedliche Medien unterstützt werden. Es kommen kooperative und kreative Lernformen bzw. Methoden (auch geeignet für den Unterricht) zum Einsatz. Immer wieder sollen in diesem Zuge Brücken – vor allem – zwischen Bibelwissenschaft, -didaktik und Religionspädagogik, zwischen psychologischen, soziologischen und gesellschaftlichen Zugängen geschlagen werden.

Gastdozentin im Kurs ist Dr. Nele Spiering-Schomborg, die als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Katholische Theologie der Universität Kassel tätig ist. Dort forscht sie zur Darstellung sexualisierter Gewalt in Bibel und Religionsunterricht. Das bibeldidaktische Projekt ist eingebettet in das Konzept ‚Professionalisierung durch Vernetzung‘ (PRONET) und wird gefördert durch die ‚Qualitätsoffensive Lehrerbildung‘ von Bund und Ländern (D).
Nele Spiering hat an der Universität Kassel das Lehramt für Haupt- und Realschulen mit den Fächern Deutsch und Evangelische Religion studiert.

Methoden:
Vortrag, Erkundung, Lektüre, Kurzpräsentationen, Gruppenarbeit

Assessment and permitted materials

Essay

Minimum requirements and assessment criteria

Aktive Mitarbeit im Kurs (verbindliche Präsenz); Essay

Examination topics

Reading list

(in Auswahl)
Bail, Ulrike (1998): Gegen das Schweigen klagen. Eine intertextuelle Studie zu den Klagepsalmen Ps 6 und Ps 55 und der Erzählung von der Vergewaltigung Tamars. Gütersloh: Chr. Kaiser, Gütersloher Verlagshaus.
Eder, Sigrid (2006): »Tu mir keine Gewalt an, denn so handelt man nicht …« (2 Sam 13,12). Wie und wozu biblische Gewalttexte heute lesen. In: Joachim Kügler (Hg.): Prekäre Zeitgenossenschaft. Mit dem Alten Testament in Konflikten der Zeit ; Internationales Bibel-Symposium Graz 2004. Berlin: Lit (Bayreuther Forum Transit, 6), S. 50–66.
Fischer, Irmtraud (Hg.) (2013): Macht, Gewalt, Krieg im Alten Testament. Gesellschaftliche Problematik und das Problem ihrer Repräsentation. Freiburg im Breisgau: Herder (Quaestiones Disputatae, 254).
Imbusch, Peter (2006): Gewalt. In: Bernhard Schäfers (Hg.): Grundbegriffe der Soziologie. 9., grundlegend überarb. und aktualisierte Aufl. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften (Lehrbuch), S. 92–94.
Kerstner, Erika; Haslbeck, Barbara; Buschmann, Annette (2016): Damit der Boden wieder trägt. Seelsorge nach sexuellem Missbrauch. 1. Aufl. Ostfildern: Schwabenverlag.
Lehner-Hartmann, Andrea (2009): Sexuelle Gewalt – Ursachen, Dynamiken, Prävention. In: Theologische Kurse. Wien, S. 1–32.
Marchal, Joseph A. (2015): Queer Studies und kritische Männerforschung. In: Cynthia M. Baker und Elisabeth Schüssler Fiorenza (Hg.): Feministische Bibelwissenschaft im 20. Jahrhundert. Stuttgart: Kohlhammer (Die Bibel und die Frauen, 9,1), S. 267–286.
Müllner, Ilse (2012): Erzählen gegen das Schweigen. In: Monika Jakobs (Hg.): Missbrauchte Nähe. Sexuelle Übergriffe in Kirche und Schule. Fribourg: Paulus Verlag (Theologische Berichte, 34). S. 51–91.
Schmidt, Renate-Berenike (2014): Sexualisierte und sexuelle Gewalt - Herausforderungen in schulischen Kontexten. In: Karin Böllert und Martin Wazlawik (Hg.): Sexualisierte Gewalt. Institutionelle und professionelle Herausforderungen. Wiesbaden: Springer VS, S. 59–74.
Spiering-Schomborg, Nele (2017): Manifestationen von Ungleichheit. Die Hagar-Erzählung im Horizont einer intersektionalen Exegese und Bibeldidaktik. In: Thorsten Knauth und Maren Alice Joachimsen (Hg.): Einschließungen und Ausgrenzungen. Interdisziplinäre Perspektiven zur Rolle und Bedeutung von Geschlecht, Kultur und sozialem Status für religiöse Bildung. New York und Münster: Waxmann 2017, S, 61-78.
Dies. (2018): Sexualisierte Gewalt und Bibeldidaktik. In: Alexandra Retkowski, Angelika Treibel und Elisabeth Tuider (Hg.): Handbuch Sexualisierte Gewalt und pädagogische Kontexte. Theorie, Forschung, Praxis. Weinheim und München: Beltz Juventa 2018, S. 679-688.
Tuider, Elisabeth; Müller, Mario; Timmermanns, Stefan (2012): Sexualpädagogik der Vielfalt. Praxismethoden zu Identitäten, Beziehungen, Körper und Prävention für Schule und Jugendarbeit. 2. Aufl. Weinheim: Juventa (Edition Sozial).

Association in the course directory

gemeinsam mit Lernwerkstatt A als Spezielle Fachdidaktik I für 418 UF RK 12, gemeinsam mit Lernwerkstatt A als Spezielle Fachdidaktik II für 199 518 MA UF RK 03, gemeinsam mit Lernwerkstatt A als Spezielle Fachdidaktik für 066 796 (17W) MRP 08krp, MRP 08orp, auslaufende Studienpläne: gemeinsam mit Lernwerkstatt B als Fachdidaktik I für 033 195 (15W) BA RP BAM 03, gemeinsam mit Lernwerkstatt B als Spezielle Fachdidaktik II für 066 796 (15W) MRP 8a, Pflichtfach für 020 (Spezielle Fachdidaktik IV Lernwerkstatt)

Last modified: Mo 04.03.2019 11:47