Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

010102 FS Artificial Intelligence (2020W)

6.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 1 - Katholische Theologie
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Only 48 students can participate. The order of registration decides on participation

Wednesday 07.10. 18:30 - 20:00 Hörsaal 6 Franz König Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 5
Wednesday 14.10. 18:30 - 20:00 Hörsaal 6 Franz König Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 5
Wednesday 21.10. 18:30 - 20:00 Hörsaal 6 Franz König Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 5
Wednesday 28.10. 18:30 - 20:00 Hörsaal 6 Franz König Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 5
Wednesday 04.11. 18:30 - 20:00 Digital
Wednesday 11.11. 18:30 - 20:00 Digital
Wednesday 18.11. 18:30 - 20:00 Digital
Wednesday 25.11. 18:30 - 20:00 Digital
Wednesday 02.12. 18:30 - 20:00 Digital
Wednesday 09.12. 18:30 - 20:00 Digital
Wednesday 16.12. 18:30 - 20:00 Digital
Wednesday 13.01. 18:30 - 20:00 Hörsaal 6 Franz König Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 5
Wednesday 20.01. 18:30 - 20:00 Hörsaal 6 Franz König Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 5
Wednesday 27.01. 18:30 - 20:00 Hörsaal 6 Franz König Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 5

Information

Aims, contents and method of the course

Künstliche Intelligenz beherrscht die Welt. Wer schreibt die Algorithmen für Computer? Ist ein selbstfahrendes Auto schuld? Was bedeutet Lernen? Was bedeutet Intelligenz? Wem gehören die Daten (big data Problem) , was bedeutet das big data Problem in der Medizin? Was geschieht bei cyber Kriminalität? Datenschutz? Hier stellen sich viele ethische Probleme , die diskutiert werden.

Assessment and permitted materials

Aktive Mitarbeit sowie Referat mit Handout und schriftliche Seminararbeit

Minimum requirements and assessment criteria

Regelmäßige Teilnahme und aktive Mitarbeit (Diskussion)
Die schriftliche Seminararbeit bildet zu 60%, die aktive Mitarbeit sowie das Referat mit Handout zu 40% die Grundlage für die Beurteilung

Examination topics

Reading list

Wird allgemein beim ersten Termin des Seminars bekannt gegeben.

Association in the course directory

LV für Doktorat-/PhD-Studium, für 011 (15W) FTH 17 oder FTH 26, 199 518 MA UF RK 02 oder RK 05, auslaufende Studienpläne: D31, DAM für 011 (11W

Last modified: Tu 14.12.2021 13:47