Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly. Registration is mandatory for courses and exams. Wearing a FFP2 face mask and a valid evidence of being tested, vaccinated or have recovered from an infection are mandatory on site.

Please read the information on studieren.univie.ac.at/en/info.

010114 VO Alternative Religious Currents: A Global Perspective (2021S)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 1 - Katholische Theologie
REMOTE

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes

Courses are held online until further notice!
Lecturer: Dr. Julian Strube.


Information

Aims, contents and method of the course

Die Entstehung und Entwicklung alternativ-religiöser Strömungen wird meist innerhalb bestimmter geographischer oder sprachlicher Grenzen untersucht. In aller Regel ruht der Fokus dabei auf dem 19. Jahrhundert, das allerdings die Hochphase des europäischen Kolonialismus markierte und allein schon deswegen eine besondere globale Dimension besitzt. Die Vorlesung wird sich auf die Periode vom ausgehenden 18. bis in die zweite Hälfte des 20. Jahrhunderts konzentrieren, um die globalen Verflechtungen aufzuzeigen, die die Bedingungen für die Entstehung von Bewegungen wie Spiritismus, Okkultismus, New Thought, Christian Science oder Theosophie bildeten. Dabei wird auch ein besonderes Augenmerk auf christliche Reformbewegungen wie die Deutschkatholiken und Unitarier gelegt, aber auch auf asiatische Reformbewegungen wie den Arya Samaj und Brahmo Samaj.
Die Teilnehmenden werden sich in diesem Zuge nicht nur Wissen über historische Entwicklungen und prominente Beispiele für alternativ-religiöse Strömungen aneignen, sondern auch grundlegende theoretische und methodologische Fragen reflektieren. Dazu zählen historiographische und religionskomparatistische Herausforderungen, die sich nicht zuletzt um die Fragen drehen, was Bezeichnungen wie „alternativ“ und „global“ konkret bedeuten. Dies wird die Teilnehmenden zu einer kritischen Positionierung gegenüber globalgeschichtlichen, postkolonialen und religionskomparatistischen Debatten befähigen.

Assessment and permitted materials

Oral exam

Minimum requirements and assessment criteria

Um die VO erfolgreich abzuschließen, müssen bei mündlicher Prüfung mindestens 50% der Fragen richtig beantwortet werden / mind. 50% der Punkte erreicht werden. Keine Hilfsmittel erlaubt.

Examination topics

Der Prüfungsstoff umfasst die Inhalte der Vorlesungseinheiten.

Reading list

Asprem, Egil and Julian Strube (Hg.). New Approaches to the Study of Esotericism, Leiden and Boston: Brill 2021.
Baier, Karl. 2016. “Theosophical Orientalism and the Structures of Intercultural Transfer: Annotations on the Appropriation of the Cakras in Early Theosophy.” In Theosophical Appropriations. Esotericism, Kabbalah, and the Transformation of Traditions, edited by Julie Chajes and Boaz Huss. Beer Sheva: Ben-Gurion University of the Negev Press, 309–354.
Bergunder, Michael. 2020. “Umkämpfte Historisierung. Die Zwillingsgeburt von ‘Religion’ und ‘Esoterik’ in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts und das Programm einer globalen Religionsgeschichte.” In Wissen um Religion. Erkenntnis – Interesse: Epistemologie und Episteme in Religionswissenschaft und Interkultureller Theologie, edited by Klaus Hock. Leipzig: Evangelische Verlagsanstalt, 47–131.
Conrad, Sebastian. 2016. What is Global History?. Princeton: Princeton University Press.
Hanegraaff, Wouter. 2012. Esotericism and the Academy: Rejected Knowledge in Western Culture. Cambridge: Cambridge University Press.
Krämer, Hans Martin and Julian Strube (Hg.). 2020. Theosophy Across Boundaries: Transcultural and Interdisciplinary Perspectives on a Modern Esoteric Movement. Albany: State University of New York Press.
Pokorny, Lukas and Franz Winter (Hg.). 2018. Handbook of East Asian New Religious Movements. Leiden and Boston: Brill.

Association in the course directory

Master RW 066 800 M1.7, M15, 033 195 BRP 09rwb

Last modified: Th 16.09.2021 09:47