Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

010141 VO Religious Movements of the 19th Century (2009W)

Spiritism, Occultism, Theosophy and the Influence of Mesmerism

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 1 - Katholische Theologie

Details

Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Monday 05.10. 10:15 - 12:00 (ehem. Hörsaal 48 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Monday 12.10. 10:15 - 12:00 (ehem. Hörsaal 48 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Monday 19.10. 10:15 - 12:00 (ehem. Hörsaal 48 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Monday 09.11. 10:15 - 12:00 (ehem. Hörsaal 48 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Monday 16.11. 10:15 - 12:00 (ehem. Hörsaal 48 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Monday 23.11. 10:15 - 12:00 (ehem. Hörsaal 48 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Monday 30.11. 10:15 - 12:00 (ehem. Hörsaal 48 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Monday 07.12. 10:15 - 12:00 (ehem. Hörsaal 48 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Monday 14.12. 10:15 - 12:00 (ehem. Hörsaal 48 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Monday 11.01. 10:15 - 12:00 (ehem. Hörsaal 48 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Monday 18.01. 10:15 - 12:00 (ehem. Hörsaal 48 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Monday 25.01. 10:15 - 12:00 (ehem. Hörsaal 48 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)

Information

Aims, contents and method of the course

Im 19. Jahrhundert entstehen eine Reihe von neuen Religionen bzw. religiösen Strömungen, die auf die gesellschaftlichen und kulturellen Umbrüche der Moderne, den Einfluss der Naturwissenschaften und die wachsende Kenntnis asiatischer Religionen antworten. Sie nehmen in vielfacher Weise Entwicklungen im 20. und frühen 21. Jahrhundert vorweg und beeinflussen u. a. die Entstehung der modernen Kunst, der Parapsychologie und die religionspsychologische Erforschung veränderter Bewusstseinszustände.
Die Vorlesung behandelt mit Spiritismus, Okkultismus und Theosophie drei dieser Richtungen, die u. a. durch gemeinsame Wurzeln im Mesmerismus miteinander verzahnt sind. Der Mesmerismus wird als Paradigma moderner neureligiöser Spiritualität dargestellt.

Assessment and permitted materials

Mündliche Prüfung.

Minimum requirements and assessment criteria

Erweiterung der Kenntnisse in neuerer Religionsgeschichte, Einführung in einige Grundprobleme der Esoterik-Forschung.

Examination topics

Vortrag, Handouts, Gespräch, Lektüre von kurzen Texten.

Reading list

Charles S. Braden: Spirits of Rebellion. The Rise and Development of New Thought, Dallas 1963.
Adam Crabtree: From Mesmer to Freud. Magnetic Sleep and the Roots of Psychological Healing, New Haven/London 1993.
Wouter J. Hanegraaff: New Age Religion and Western Culture. Esotericism in the Mirror of Secular Thought, New York 1998, 365-513.
Joscelyn Godwin: The Theosophical Enlightenment, New York 1994.
Ulrich Linse: Geisterseher und Wunderwirker. Heilssuche im Industriezeitalter, Frankfurt/M. 1996.
Laurence R. Moore: In Search of White Crows. Spiritualism, Parapsychology and American Culture, New York 1977.
Janet Oppenheim: The Other World. Spiritualism and Psychical Research in England, 1850-1914, Cambridge 1995.
James Webb: The Occult Underground, La Salle 1974.

Association in the course directory

(freies) Wahlfach für 011 (02W), 012 (02W), und 020
Master Religionswissenschaft: M1

Last modified: Mo 07.09.2020 15:27