Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

010154 SE Hegel's Phänomenology of the Spirit (2009W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 1 - Katholische Theologie
Continuous assessment of course work

ab MI 07.10.2009 18.30-20.00 Ort: Dienstzimmer von Prof. Reikerstorfer Schenkenstraße 1OG

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 20 participants
Language: German

Lecturers

Classes

Currently no class schedule is known.

Information

Aims, contents and method of the course

In diesem Semester soll das Kapitel Religion ¿ konkret die Naturreligion und die Kunstreligion ¿ gemeinsam gelesen und diskutiert werden. Nach Hegels Auffassung ist die Religion eine unverzichtbare Voraussetzung auf dem Weg zu einer authentischen Anerken-nung des Anderen. Diese Auffassung soll analysiert und kritisch diskutiert sowie mit zeitge-nössischen philosophischen Entwürfen (Giorgio Agamben, Hans-Dieter Bahr, ¿) konfron-tiert werden. Weiters soll ausgehend von einer Analyse der Kunstreligion das Verhältnis von Religion und Kunst sowie die Erkenntniskraft der letzteren in den Blick genommen werden. Alle Interessierten sind zu diesem Seminar herzlich eingeladen!

Assessment and permitted materials

Voraussetzung zur Erlangung eines Prüfungsnachweises ist sowohl die Präsenz und die aktive Mitarbeit des(r) Studierenden

Minimum requirements and assessment criteria

Verständnis des schwierigen Textes

Examination topics

Gemeinsame Lektüre und Diskussionen

Reading list

wird bei den Sitzungen bekanntgegeben; Textgrundlage ist Hegels "Phänomenologie des Geistes".

Association in the course directory

Wahlfach und freies Wahlfach für 011 (02W) , 012 (02W), 020 und LV für 080

Last modified: Mo 07.09.2020 15:27