Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

010161 VO Being Church in mission II. The Contextuality of Mission in History and Present Time (2009W)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 1 - Katholische Theologie

Details

Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Thursday 08.10. 18:15 - 20:00 (ehem. Hörsaal 48 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Thursday 15.10. 18:15 - 20:00 (ehem. Hörsaal 48 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Thursday 22.10. 18:15 - 20:00 (ehem. Hörsaal 48 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Thursday 29.10. 18:15 - 20:00 (ehem. Hörsaal 48 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Thursday 05.11. 18:15 - 20:00 (ehem. Hörsaal 48 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Thursday 12.11. 18:15 - 20:00 (ehem. Hörsaal 48 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Thursday 19.11. 18:15 - 20:00 (ehem. Hörsaal 48 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Thursday 26.11. 18:15 - 20:00 (ehem. Hörsaal 48 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Thursday 03.12. 18:15 - 20:00 (ehem. Hörsaal 48 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Thursday 10.12. 18:15 - 20:00 (ehem. Hörsaal 48 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Thursday 17.12. 18:15 - 20:00 (ehem. Hörsaal 48 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Thursday 07.01. 18:15 - 20:00 (ehem. Hörsaal 48 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Thursday 14.01. 18:15 - 20:00 (ehem. Hörsaal 48 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Thursday 21.01. 18:15 - 20:00 (ehem. Hörsaal 48 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)
Thursday 28.01. 18:15 - 20:00 (ehem. Hörsaal 48 Hauptgebäude, 2.Stock, Stiege 8)

Information

Aims, contents and method of the course

In a worldwide perspective, we are focusing on historical and contemporary contexts of Christian mission and reflect on the tension between a universal mission and a particular contextuality. Contextual conditioning and constant characteristics of Mission appear. We are dealing with the various forms of Christianity worldwide as well as with Christian positions in face of global challenges.

Assessment and permitted materials

Mündliche Prüfung

Minimum requirements and assessment criteria

Die Studierenden sollen begreifen lernen, dass die Kirche ihrem Wesen nach missionarisch ist und die Konsequenzen daraus erkennen.
Die Studierenden sollen ein Überblickswissen über geschichtliche und derzeitige missionarische Entwicklungen in anderen Kontinenten bekommen und das bleibend Gültige für die Mission unterscheiden lernen.
Die Studierenden sollen begreifen lernen, dass Kontexte prägenden Einfluss auf die konkrete Ausübung der Mission - ihre Optionen, Methoden und Inhalte - haben. Zugleich sollen sie befähigt werden, kritisch-konstruktiv missionarische Vorgänge zu bewerten und einen kontextuell bedingten Determinismus sowie eine spiritualistische Engführung zu überwinden.
Sie sollen begreifen lernen, dass Kontexte prägenden Einfluss auf die konkrete Ausübung der Mission - ihre Optionen, Methoden und Inhalte - ausüben. Zugleich sollen sie befähigt werden, kritisch-konstruktiv missionarische Vorgänge zu bewerten und einen kontextuell bedingten Determinismus zu überwinden.

Examination topics

Vorlesung
Zusammenfassende Handouts werden den Studierenden zur Verfügung gestellt, inkl. einer Auflistung von verwendeter und weiterführender Literatur.
Gemeinsame kritische Lektüre von Schlüsseltexten
- aus Dokumenten des kirchlichen Lehramtes,
- aus der Missionsgeschichte,
- aus Ortskirchen anderer Kontinente,
- von zeitgenössischen AutorInnen der Missionstheologie.
Dokumentationen (in Zeitschriften, Bild und Film) über das Leben und die Mission der Kirche in den verschiedenen Kontinenten, die im Blick auf die Kontextualität der Mission gemeinsam diskutiert werden.

Reading list

Franz Helm, La Missión Católica durante los Siglos XVI-XVII: Contexto y Texto. El condicionamiento contextual de la misión, analizado por la comparación de los catecismos de José de Acosta SJ (Lima, 1584) y de Matteo Ricci SJ (Beijing, 1603). Cochabamba (Bolivia): Editorial Verbo Divino 2002.
Stephen B. Bevans / Roger Schroeder, Constants in Context.
Theology of Mission for Today. Maryknoll: Orbis Books 2004; (American Society of Missiology Series, 30).
David J. Bosch, Transforming Mission. Paradigm Shifts in Theology of Mission. Maryknoll: Orbis Books 2006.
Stephen B. Bevans, Models of Contextual Theology. Maryknoll: Orbis Books 2002.
Rupert Klieber (Hg.), Inkulturation: historische Beispiele und theologische Reflexionen zur Flexibilität und Widerständigkeit des Christlichen. Wien: LIT-Verlag, 2006.
Horst Rzepkowski, Anmerkungen zu einem Versuch einer systematischen Grundlegung der kontextuellen Theologie. Verbum SVD 36(1995)419-452.
Giancarlo Collet, “... bis an die Grenzen der Erde“. Grundfragen heutiger Missionswissenschaft. Freiburg/Basel/Wien: Herder 2002 (besonders: Kontextuelle Theologien, 154-171).
Lutherischer Weltbund (Hg.), Mission im Kontext: Verwandlung, Versöhnung, Bevollmächtigung. Ein Beitrag des LWB zu Verständnis und Praxis der Mission. Genf 2005.
Philip Jenkins, Die Zukunft des Christentums. Eine Analyse der weltweiten Entwicklung im 21. Jahrhundert. Gießen: Brunnen Verlag 2006.
Sebastian Kim/Kirsteen Kim, Christianity as a World Religion. London: Continuum 2008.
Michael Sievernich, Die christliche Mission. Geschichte und Gegenwart. Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft 2009.
Franz Weber/Ottmar Fuchs, Gemeindetheologie interkulturell.
Lateinamerika -

Association in the course directory

IDRW 4, Master RW M7
(freies) Wahlfach für 011 (02W), 012 (02W) und 020

Last modified: Mo 07.09.2020 15:27