Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

020001 SE Dogmatics Seminar (2015W)

The Pneumatology of Paul Tillich

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 2 - Evangelische Theologie
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Wednesday 07.10. 14:00 - 16:00 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Wednesday 14.10. 14:00 - 16:00 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Wednesday 21.10. 14:00 - 16:00 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Wednesday 28.10. 14:00 - 16:00 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Wednesday 04.11. 14:00 - 16:00 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Wednesday 11.11. 14:00 - 16:00 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Wednesday 18.11. 14:00 - 16:00 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Wednesday 25.11. 14:00 - 16:00 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Wednesday 02.12. 14:00 - 16:00 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Wednesday 09.12. 14:00 - 16:00 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Wednesday 16.12. 14:00 - 16:00 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Wednesday 13.01. 14:00 - 16:00 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Wednesday 20.01. 14:00 - 16:00 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Wednesday 27.01. 14:00 - 16:00 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG

Information

Aims, contents and method of the course

Der Gegenstand des Seminars ist die Lehre vom Heiligen Geist, die Pneumatologie. Exemplarisch werden Grundprobleme der Lehrbildung anhand der Pneumatologie Paul Tillichs erörtert und diskutiert, wie sie dieser im 3. Band seiner "Systematischen Theologie" ausgeführt hat.

Assessment and permitted materials

Regelmäßige Teilnahme und aktive Mitarbeit in dem Seminar sowie die Anfertigung einer Seminararbeit zu den im Seminar traktierten Themen sind die Voraussetzungen für eine positive Beurteilung. Zu den einzelnen Sitzungen werden Protokolle angefertigt, welche die Diskussion sowie deren Resultate thesenhaft zusammenfassen.

Minimum requirements and assessment criteria

Anhand der Pneumatologie Tillichs soll in Grundprobleme der gegenwärtigen theologischen Debatte über den Heiligen Geist eingeführt werden. Zugleich führt das Seminar in die Theologie Tillichs ein, der zu den bedeutendsten Theologen des 20. Jahrhunderts gehört. Durch die Auseinandersetzung mit dessen Pneumatologie sollen die Studierenden sich eine eigene kritische Position erarbeiten.

Examination topics

Tillichs Pneumatologie wird in dem Seminar sowohl in problem- als auch in werkgeschichtlichen Perspektiven diskutiert.

Reading list

Paul Tillich, Systematische Theologie, 3 Bde., Stuttgart 1955-1966.
Werner Schüßler, Paul Tillich, München 1997.

Association in the course directory

[M]ST-DogmSE

Last modified: Mo 07.09.2020 15:27