Universität Wien FIND

Get vaccinated to work and study safely together in autumn.

To enable a smooth and safe start into the semester for all members of the University of Vienna, you can get vaccinated without prior appointment on the Campus of the University of Vienna from Saturday, 18 September, until Monday, 20 September. More information: https://www.univie.ac.at/en/about-us/further-information/coronavirus/.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

020001 VO Introduction to Islam (2021W)

History of Islam from Muhammad to the epoch of the Abbasides

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 2 - Evangelische Theologie
ON-SITE

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

AKTUELLE INFO WEGEN CORONA, 20.9.2021:
Die Vorlesung muss leider wegen gestiegener Covid 19-Inzidenzien nochmals online durchgeführt werden. Vorträge werden jeweils bis am Freitag der vorangegangen Woche hochgeladen. Bis Dienstag können Fragen hochgeladen werden, die am Donnerstag von 13:15-14:00 besprochen werden.

ZUR ANRECHNUNG:
Diese Vorlesung ist die "Einführung in den Islam", die im EC RW und in zahlreichen anderen Curricula als Pflichtvorlesung dient. Sie hat einen systematischen Zugang und bespricht ausführlich die Bedeutung des Koran für Muslime, die rituellen Pflichten (farāʾiḍ al-islām) sowie die grundlegenden Glaubensinhalte (īmān bzw. ʿaqīdat al-islām). Dabei werden auch praktische Probleme besprochen, die bei der Durchführung der rituellen Pflichten in einer westlichen Gesellschaft auftreten (können), sowie theologische Grundthemen des christlich-islamischen Dialogs.

Jeweils im Sommersemester wird eine ergänzende religionsgeschichtliche Vorlesung zur vertiefenden Einführung in den Islam angeboten. In ihr wird die Geschichte von Muhammad bis zu den Abbasiden behandelt, mit Exkursen zur Diversität im Islam und zum Umgang des Islam mit monotheistischen und nicht-monotheistischen Gruppen. Ebenso wird die Entstehung der islamisch-arabischen Kultur beschrieben. Es wird empfohlen, diese Vorlesung zur Ergänzung zu besuchen. Die Vorlesung im SS kann als vertiefende religionsgeschichtliche Vorlesung in zahlreichen Studiengängen angerechnet werden, sie ist jedoch nicht (mehr) als grundlegende Einführung in den Islam anrechenbar.

Thursday 14.10. 13:15 - 14:45 Hörsaal 6 Franz König, Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Thursday 21.10. 13:15 - 14:45 Hörsaal 6 Franz König, Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Thursday 28.10. 13:15 - 14:45 Hörsaal 6 Franz König, Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Thursday 04.11. 13:15 - 14:45 Hörsaal 6 Franz König, Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Thursday 11.11. 13:15 - 14:45 Hörsaal 6 Franz König, Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Thursday 18.11. 13:15 - 14:45 Hörsaal 6 Franz König, Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Thursday 25.11. 13:15 - 14:45 Hörsaal 6 Franz König, Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Thursday 02.12. 13:15 - 14:45 Hörsaal 6 Franz König, Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Thursday 09.12. 13:15 - 14:45 Hörsaal 6 Franz König, Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Thursday 16.12. 13:15 - 14:45 Hörsaal 6 Franz König, Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Thursday 13.01. 13:15 - 14:45 Hörsaal 6 Franz König, Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Thursday 20.01. 13:15 - 14:45 Hörsaal 6 Franz König, Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5
Thursday 27.01. 13:15 - 14:45 Hörsaal 6 Franz König, Tiefparterre Hauptgebäude Stiege 9 Hof 5

Information

Aims, contents and method of the course

Die Vorlesung führt in die Grundlagen des Islam ein:a) Der Koran1. Vortrag2. Text3. Herabsendung4. Bedeutungb) Die rituellen Plfichten (arkan al-islam)1. Bekenntnis2. Gebet (inkl. seiner rituellen Voraussetzungen)3. Fasten im Ramadan,4. Läuterungsabgabe5. Pilgerwallfahrtc) Die Glaubensinhalte (arkan al-iman)1. Der Glaube an Gott2. Der Glaube an die Heiligen Schriften3. Der Glaube an die Propheten4. Der Glaube an die Engel5. Der Glaube an die Auferstehung und den Tag des Gerichts6. Der Glaube an die Bestimmung

Assessment and permitted materials

Ausschließlich schriftliche Multiple-Choice-Prüfung über den gesamten Prüfungsstoff am Ende der Vorlesung. Es werden vier Termine alternativ angeboten. Die Prüfung findet zu den jeweiligen Termin vor Ort oder online statt - je nach Regelungen der Universität Wien.

Minimum requirements and assessment criteria

Kenntnis der Grundlagen des Islam.

Notenstufen bei der Multiple-Choice-Prüfung:

100 % - 87,00 % 1
86,99 % - 75,00 % 2
74,99 % - 63,00 % 3
62,99 % - 50,00 % 4
49,99 % - 0,00 % 5

Examination topics

Der Prüfungsstoff besteht aus den Inhalten, die in der Vorlesung vermittelt werden. Als Lernhilfe können die Videos bzw. die Folien benutzt werden, die jeweils für jede Sitzung auf Moodle bereit gestellt werden. Ergänzend bzw. als Ersatzlektüre wird empfohlen, die unten angegebene Literatur zu den Themen zu studieren, die im Rahmen der Vorlesung behandelt werden.

Anmeldung für einen Prüfungstermin ist NUR über u:space 21 Tage bis 3 Tage vor der Prüfung möglich. Sobald Sie sich angemeldet haben erhalten Sie den Status "vorgemerkt". Erst nach Ende der Anmeldezeit, d.h. 3 Tage vorher, werden sie automatisch "zugelassen". Eine manuelle Anmeldung oder Freischaltung per Email ist nicht möglich.

Reading list

KORANAUSGABEN:Paret, Rudi: Der Koran, Stuttgart u.a. 1979;Khoury, Adel Theodor: Der Koran, Gütersloh 2004;Henning, Max: Der Koran, München 1999.EINFÜHRUNGEN:Cahen, Claude: Der Islam I. Vom Ursprung bis zu den Anfängen des Osmanenreiches, Frankfurt 1998 (Erstausgabe 1968);Ess, Josef van: Theologie und Gesellschaft im 2. und 3. Jahrhundert der Hidschra, 6 Bde., Berlin 1991-1995;Halm, Heinz: Der Islam, München 7. Aufl. 2007;Hartmann, Richard: Die Religion des Islam, Berlin 1944. Neudruck: Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft 1992;Khoury, Adel Th.: Der Islam, Freiburg 6. Aufl. 2001;Lohlker, Ruediger: Islam. Eine Ideengeschichte, Wien 2008;Nagel, Tilman: Staat und Glaubensgemeinschaft im Islam, Bd. 1. Von den Anfängen bis ins 13. Jahrhundert, Zürich 1981;Nagel, Tilman: Staat und Glaubensgemeinschaft im Islam, Bd. 2. Vom Spätmittelalter bis zur Neuzeit, Zürich 1981;Schimmel, Annemarie: Der Islam. Eine Einführung, Stuttgart 1990;Watt, Montgomery W. u. a.: Der Islam, 3 Bde., Stuttgart 1980ff.;Ibn Rassoul, Abu r-Rida Muhammad: Das islamische Gebet, Köln 1982.

Association in the course directory

[B]RW-IslamEinf
[BALA]RW-IslamEinf
[BRP]RW-IslamEinf
Für 011 (15W) FTH 05, 033 195 (17W) BRP 03, UF BA 418 RK 03, EC Religionsgeschichte 012 M 1; auslaufende Studienpläne: für 011 (11W) D41, 033 195 (15W) BAM 07, 020 UF Pflichtfach

Last modified: Mo 20.09.2021 08:47