Universität Wien FIND

Return to Vienna for the summer semester of 2022. We are planning to hold courses mainly on site to enable the personal exchange between you, your teachers and fellow students. We have labelled digital and mixed courses in u:find accordingly.

Due to COVID-19, there might be changes at short notice (e.g. individual classes in a digital format). Obtain information about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

020002 UE Biblical Hebrew II (2022S)

5.00 ECTS (4.00 SWS), SPL 2 - Evangelische Theologie
Continuous assessment of course work
MIXED

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 35 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Thursday 03.03. 15:00 - 16:30 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Monday 07.03. 08:00 - 09:30 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Thursday 10.03. 15:00 - 16:30 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Monday 14.03. 08:00 - 09:30 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Thursday 17.03. 15:00 - 16:30 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Monday 21.03. 08:00 - 09:30 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Thursday 24.03. 15:00 - 16:30 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Monday 28.03. 08:00 - 09:30 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Thursday 31.03. 15:00 - 16:30 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Monday 04.04. 08:00 - 09:30 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Thursday 07.04. 15:00 - 16:30 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Monday 25.04. 08:00 - 09:30 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Thursday 28.04. 15:00 - 16:30 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Monday 02.05. 08:00 - 09:30 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Thursday 05.05. 15:00 - 16:30 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Monday 09.05. 08:00 - 09:30 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Thursday 12.05. 15:00 - 16:30 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Monday 16.05. 08:00 - 09:30 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Thursday 19.05. 15:00 - 16:30 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Monday 23.05. 08:00 - 09:30 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Thursday 02.06. 15:00 - 16:30 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Thursday 09.06. 15:00 - 16:30 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Monday 13.06. 08:00 - 09:30 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Monday 20.06. 08:00 - 09:30 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Thursday 23.06. 15:00 - 16:30 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Monday 27.06. 08:00 - 09:30 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Thursday 30.06. 15:00 - 16:30 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG

Information

Aims, contents and method of the course

Inhalt:Prüfungsimmanente Veranstaltung zum Erlernen des biblischen Hebräisch, Teil 2 (ab Neef, Arbeitsbuch Hebräisch, Lektion 11).Ziele:- Lesen und Übersetzen hebräischer Texte des Alten Testaments.- Analyse der Grammatik (Syntax, Verbformen etc.).Methoden:- Vortrag mit interaktiven Phasen (Kontrolle der Hausübungen).- Regelmäßige Vor- und Nachbereitung zur Hause.

Assessment and permitted materials

- Mitarbeit in der Stunde (Hausübungen).
- Zwischentest am Montag 2. Mai 2022.
- Schriftliche Prüfung am Ende des Semesters.

Prüfungstermine für schriftliche Prüfung:
- Donnerstag, 7. Juli 2022, 9.45–11.15.
- Freitag, 22. Juli 2022, 13.15–14.45.
- Montag, 5. September 2022, 9.45–11.15.
- Donnerstag, 22. September 2022, 13.15–14.45 (nur Wiederholungstermin).

Genauere Informationen zum Vokabeltest und zur schriftlichen Prüfung werden im Verlauf des Semesters bekanntgegeben.

Erlaubte Hilfsmittel:
- Vokabeltest: Keine.
- Schriftliche Prüfung: Wörterbuch, Neef.

Anmeldung zur Prüfung: bis spätestens 1 Woche vor dem Termin per e-mail bei elisabeth.oberleitner@univie.ac.at (mit Angabe der Matrikelnummer und Studienrichtung).

Minimum requirements and assessment criteria

Anforderungen:
- Regelmäßige Teilnahme (nicht mehr als 6 Absenzen). In begründeten Fällen sind Ausnahmen nach Rücksprache mit der LV-Leiterin möglich.
- Um den Kurs mit einer genügenden Note zu bestehen, muss die schriftliche Prüfung genügend sein.

Beurteilungsmaßstab:
- Mitarbeit in der Stunde (Hausübungen): 25%.
- Zwischentest: 25%.
- Schriftliche Prüfung am Ende des Semesters: 50%.

Um den Zwischentest und die schriftliche Prüfung am Ende des Semesters zu bestehen, müssen mindestens 50% der möglichen Punkte erreicht werden.
87–100 %: 1
75–86,99%: 2
63-74,99%: 3
50-62,99%: 4
0-49,99%: 5

Examination topics

Prüfungsstoff für die schriftliche Abschlussprüfung:Lehrbuch von Neef zur Vorbereitung; Texte aus der Biblia Hebraica; Bestimmung von Verbformen

Reading list

- H.-D. Neef, Heinz-Dieter, Arbeitsbuch Hebräisch (UTB 2429), Tübingen, 7. Auflage, 2018.- K. Elliger/W. Rudolph, Biblia Hebraica Stuttgartensia, Stuttgart 1984.- W. Gesenius, Hebräisches und Aramäisches Wörterbuch über das Alte Testament, Berlin/Göttingen/Heidelberg, 18. Auflage, 2013.- F. Matheus, Pons Kompaktwörterbuch Althebräisch, Stuttgart 2006.- M. Krause, Hebräisch. Biblisch-hebräische Unterrichtsgrammatik, hg. von M. Pietsch und M. Rösel, Berlin/Boston, 4. Auflage, 2016.

Association in the course directory

[B]AT-Hebr2
[BRP]AT-Hebr2
Altorientalistik BA-neu AO 10-1

Last modified: Tu 22.02.2022 13:28