Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform. NOTE: Courses where at least one unit is on-site are currently marked "on-site" in u:find.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

020012 SE Seminar: Problems in the History of Early Christianity (2021S)

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 2 - Evangelische Theologie
Continuous assessment of course work
KPH

Registration/Deregistration

Details

max. 21 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Das Seminar findet durchgängig online (Moodle - Big Blue Button) statt. Die TN sind gehalten, eine Kamera sowie idealerweise ein Headset zu benützen.
Für BigBlueButton sind die Browser Chrome bzw. Firefox, nicht jedoch Safari, zielführend.

Wednesday 03.03. 16:45 - 18:15 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Wednesday 10.03. 16:45 - 18:15 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Wednesday 24.03. 16:45 - 18:15 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Wednesday 14.04. 16:45 - 18:15 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Wednesday 21.04. 16:45 - 18:15 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Wednesday 28.04. 16:45 - 18:15 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Wednesday 05.05. 16:45 - 18:15 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Wednesday 12.05. 16:45 - 18:15 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Wednesday 26.05. 16:45 - 18:15 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Wednesday 02.06. 16:45 - 18:15 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Wednesday 09.06. 16:45 - 18:15 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Wednesday 16.06. 16:45 - 18:15 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Wednesday 23.06. 16:45 - 18:15 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Wednesday 30.06. 16:45 - 18:15 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG

Information

Aims, contents and method of the course

Ziele: Kenntnis der Seminarthematik; Fähigkeit, mit antiken Quellen und Sekundärliteratur umzugehen.
Inhalte: Gemeinsame Lektüre und Arbeit mit Texten aus dem Neuen Testament und der Umwelt des frühen Christentums. Besonderer inhaltlicher Schwerpunkt sind Fragen rund um die Person des Paulus, seine Reisen und die von ihm gegründeten Gemeinden
Methoden: gemeinsame Lektüre und Diskussion der Quellentexte, Referate

Teilnahmevoraussetzung: AUSNAHMSLOS ist die Teilnahme nur mit positiv abgeschlossenem Proseminar Neues Testament möglich!

Assessment and permitted materials

Beurteilung von Vorbereitung und Mitarbeit sowie des Referates und der Seminararbeit

Minimum requirements and assessment criteria

Mindestanforderungen: Erfüllung aller geforderten Teilleistungen, regelmäßige Anwesenheit.
Beurteilungsmaßstab:
Vorbereitung der Seminarsitzungen 20%,
Beteiligung am Seminargeschehen 20%,
Referat und Seminararbeit 60%.
Jede Teilleistung muss positiv sein.

Für schriftliche Arbeiten gilt, dass die Formalia eingehalten werden müssen. Andernfalls muss die Arbeit noch vor einer Benotung wieder zur Überarbeitung zurückgegeben werden.

https://etfnt.univie.ac.at/fileadmin/user_upload/i_etfnt/studium/Anweisungen_zum_Verfassern_einer_Seminararbeit_bei_Prof._OEhler.pdf

Examination topics

Seminarstoff sowie Lektüre

Reading list

weitere Literatur wird laufend im Seminar sowie auf Moodle bekanntgegeben:

Neues Testament und Antike Kultur, Bd. 1-5, Neukirchen-Vluyn 2005.

Schröter, Jens; Zangenberg, Jürgen (Hgg.), Texte zur Umwelt des Neuen Testaments
Tübingen : Mohr Siebeck ; 2013 ; 3. Aufl.,

J.E. Stambaugh / D.L. Balch, Das soziale Umfeld des Neuen Testaments, Göttingen 1992.

Crüsemann, Frank u.a. (hgg.) Sozialgeschichtliches Wörterbuch zur Bibel, Gütersloh 2009

Stegemann, E.W./Stegemann, W., Urchristliche Sozialgeschichte. Die Anfänge im Judentum und die Christusgemeinden in der mediterranen Welt, Stuttgart, 2. Auflage 1997

Association in the course directory

[B]NT-GeschSE
[BRP]NT-GeschSE

Last modified: We 21.04.2021 11:33