Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

020014 UE Exegetical practice (2017W)

The First Letter to Timothy

2.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 2 - Evangelische Theologie
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 30 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Achtung: Die LV findet zusätzlich zu den genannten Terminen auch an folgenden Terminen statt:
08.11.2017 17:00-18:30
29.11.2017 17:00-18:30
06.12.2017 17:00-18:30
13.12.2017 17:00-18:30
Der Veranstaltungsort für diese 4 Termine wird noch bekannt gegeben!

Wednesday 11.10. 16:45 - 18:15 Seminarraum 3 (Kath) Schenkenstraße EG
Wednesday 18.10. 16:45 - 18:15 Seminarraum 3 (Kath) Schenkenstraße EG
Wednesday 25.10. 16:45 - 18:15 Seminarraum 3 (Kath) Schenkenstraße EG
Wednesday 29.11. 16:45 - 18:15 Seminarraum 3 (Kath) Schenkenstraße EG
Wednesday 13.12. 16:45 - 18:15 Seminarraum 3 (Kath) Schenkenstraße EG
Wednesday 10.01. 17:00 - 18:30 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Wednesday 17.01. 17:00 - 18:30 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Wednesday 24.01. 17:00 - 18:30 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Wednesday 31.01. 17:00 - 18:30 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG

Information

Aims, contents and method of the course

Ziele: Studierende können auf der Basis exegetischer Methoden und Literatur wissenschaftlich fundiert eigene Gedanken zum 1. Timotheusbrief formulieren und argumentieren.
Inhalte: Zentrale Themen des 1Tim dargestellt an beispielhaften Texten
Methode: Gemeinsames Übersetzen, Diskussion

Assessment and permitted materials

Mündlich und tlw. schriftlich

Minimum requirements and assessment criteria

Die Beurteilung erfolgt nach einem Punktesystem.
Punkte erlangt man für folgende Teilleistungen:
1. Formulierung eines Erkenntnisgewinns zu einer Sitzung + Recherche offener Fragen sowie eines Kurzartikels zu einem Thema (max. 1 Seite)
2. Vorbereitung der Übersetzung
3. Mitarbeit (Diskussion und kleinere Lektüreaufgaben)
Mindestanforderungen: Die Hälfte der möglichen Punktezahl (wird in der UE bekannt gegeben), Anwesenheit (2x unentschuldigtes Fehlen ist erlaubt)

Examination topics

Reading list


Association in the course directory

[B]NT-ExeUE
[BRP]NT-ExeUE

Last modified: Mo 07.09.2020 15:27