Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

020021 SE Old Testament Seminar (2015S)

Unity and Diversity of the Divine

5.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 2 - Evangelische Theologie
Continuous assessment of course work

Vorlesung für Fachtheologie- und Lehramt-Studierende im 2. Abschnitt des Diplom- bzw. Masterstudiums

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 30 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Thursday 05.03. 16:00 - 18:05 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Thursday 19.03. 16:00 - 18:00 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Thursday 26.03. 16:00 - 18:00 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Thursday 16.04. 16:00 - 18:00 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Thursday 23.04. 16:00 - 18:00 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Thursday 30.04. 16:00 - 18:00 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Thursday 07.05. 16:00 - 18:00 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Thursday 21.05. 16:00 - 18:00 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Thursday 28.05. 16:00 - 18:00 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Thursday 11.06. 16:00 - 18:00 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Thursday 18.06. 16:00 - 18:00 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Thursday 25.06. 16:00 - 18:00 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG

Information

Aims, contents and method of the course

Im Seminar werden Texte und archäologische Funde besprochen, die Einblicke geben, wie im antiken Israel (Alten Testament) über die Einheit/Vielfalt des Göttlichen gedacht und gerungen wurde. Zur Sprache kommen u.a. Polytheismus-Monotheismus, unterschiedliche Erscheinungsformen Gottes (wie JHWHs "Herrlichkeit" und "Name"), das Verhältnis Gottes/der Götter zu Kultbildern, die personifizierte Weisheit.

Assessment and permitted materials

Mitarbeit, Vortrag, Seminararbeit.

Minimum requirements and assessment criteria

Verständnis der Komplexität der Frage von Einheit/Vielfalt des Göttlichen; Vertrautheit mit einschlägigen Quellen (Texten und Archäologie); Kenntnis der (Hypothesen zu den) Entwicklungen im antiken Israel.

Examination topics

Seminar mit Vorträgen und Diskussion.

Reading list

Manfred Oeming und Konrad Schmid (Hg.), Der eine Gott und die Götter. Polytheismus und Monotheismus im antiken Israel (AThANT 82), Zürich 2003.

Mark S. Smith, The Origins of Biblical Monotheism. Israel's Polytheistic Background and the Ugartic Texts, Oxford u.a. 2001.

Benjamin D. Sommer, The Bodies of God and the World of Ancient Israel, Cambrige u.a. 2009.

Weitere Literatur wird auf Moodle zur Verfügung gestellt.

Association in the course directory

[M]AT-Theol
[FT]AT-Theol
[LA]AT-Theol

Last modified: Mo 07.09.2020 15:27