Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

020024 SE Philosophy (2021S)

Die Religionsphilosophie P. Tillichs

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 2 - Evangelische Theologie
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 15 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Wednesday 10.03. 15:00 - 16:30 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Wednesday 17.03. 15:00 - 16:30 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Wednesday 24.03. 15:00 - 16:30 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Wednesday 14.04. 15:00 - 16:30 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Wednesday 21.04. 15:00 - 16:30 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Wednesday 28.04. 15:00 - 16:30 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Wednesday 05.05. 15:00 - 16:30 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Wednesday 12.05. 15:00 - 16:30 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Wednesday 19.05. 15:00 - 16:30 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Wednesday 26.05. 15:00 - 16:30 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Wednesday 02.06. 15:00 - 16:30 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Wednesday 09.06. 15:00 - 16:30 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Wednesday 16.06. 15:00 - 16:30 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Wednesday 23.06. 15:00 - 16:30 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Wednesday 30.06. 15:00 - 16:30 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG

Information

Aims, contents and method of the course

Was ist Religion und wie unterscheidet sie sich von anderen kulturellen Formen? Mit diesen Fragen beschäftigt sich die Religionsphilosophie. Anhand der Religionsphilosophie Paul Tillichs (1886-1965) führt das Seminar in Grundprobleme und Themen der Religionsphilosophie ein.
Tillichs Schrift "Religionsphilosophie" von 1925 wird im Seminar gelesen und durch die Diskussion einschlägiger Passagen werden die Grundstrukturen seines Verständnisses von Religion erschlossen. Kurzreferate führen in Thematik der jeweiligen Sitzung ein.

Assessment and permitted materials

Regelmäßige Teilnahme, Mitarbeit, Referat, Protokoll und schriftliche Seminararbeit.
Abgabetermin der Seminararbeiten: 30. 9. 2021.

Minimum requirements and assessment criteria

Anwesenheit (2 x entschuldigt Fehlen), Abhaltung eines Referats, Übernahme eines Protokolls sowie Abgabe einer Seminararbeit.
Die Benotung setzt sich zusammen aus: Vorbereitung und Beteiligung am Seminargeschehen (20 Punkte), Referat (20 Punkte), Protokoll (10 Punkte) und Seminararbeit (50 Punkte).
1 (sehr gut) 100-90 Punkte
2 (gut) 89-81 Punkte
3 (befriedigend) 80-71 Punkte
4 (genügend) 70--61 Punkte
5 (ungenügend) 60-0 Punkte

Examination topics

Inhalte des Seminars; Primär- und Sekundärliteratur.

Reading list

P. Tillich, Religionsphilosophie, in: ders., Frühe Hauptwerke (= Gesammelte Werke, Bd. 1), Stuttgart 1959, 295-364.
Weitere Literatur wird zu Beginn des Seminars bekanntgegeben.

Association in the course directory

Last modified: Mo 01.02.2021 16:07