Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

020028 PS Introduction to scientific working (2019S)

2.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 2 - Evangelische Theologie
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Details

max. 30 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Wtl von 09.03.2018 bis 29.06.2018 12.00-13.30. Ort: Hörsaal 1, Schenkenstraße 8-10 5.OG

Friday 01.03. 13:15 - 14:45 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Friday 08.03. 13:15 - 14:45 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Friday 15.03. 13:15 - 14:45 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Friday 22.03. 13:15 - 14:45 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Friday 29.03. 13:15 - 14:45 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Friday 05.04. 13:15 - 14:45 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Friday 12.04. 13:15 - 14:45 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Friday 03.05. 13:15 - 14:45 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Friday 10.05. 13:15 - 14:45 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Friday 17.05. 13:15 - 14:45 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Friday 24.05. 13:15 - 14:45 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Friday 31.05. 13:15 - 14:45 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Friday 07.06. 13:15 - 14:45 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Friday 14.06. 13:15 - 14:45 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Friday 21.06. 13:15 - 14:45 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Friday 28.06. 13:15 - 14:45 Hörsaal 1 Schenkenstraße 8-10 5.OG

Information

Aims, contents and method of the course

Die Übung bietet Einführung und Hinführung zu den hauptsächlich formalen Gesichtspunkten wissenschaftlichen Arbeitens. Nach einer kurzen theoretischen Einführung konzentriert sich die Übung hauptsächlich auf folgende Schwerpunkte: Literaturrecherche, Bibliographisches, Zurechtfinden in der Fachbibliothek, Aufbau einer schriftlichen Arbeit, intensive Einführung in das Zitieren und in Zitierregeln und schließlich zahlreiche Hilfestellungen für EDV-gestützte Textverarbeitung. Die Übung stellt darüber hinaus zahlreiche Arbeitsmaterialien und Arbeitshilfen zur Verfügung, um den Einstieg in die Materie auf vielfache Weise zu erleichtern.

Die LV wird sowohl einstündig als auch zweistündig geführt für die jeweiligen Curricula. Detaillierte Informationen dazu werden in der LV vermittelt.

Assessment and permitted materials

Prüfungsimmanente LV. 40% Mitarbeit, 15% Anwesenheit, 30% Hausaufgaben, 15% gemeinsame Aufgaben und Reflexion von Aufgaben.

Minimum requirements and assessment criteria

Studierende sollen in der Übung Fähigkeiten und Fertigkeiten erwerben, die es ihnen ermöglichen sollen, selbständig und kompetent an die Erstellung einer schriftlichen wissenschaftlichen Arbeit heranzugehen. Der Beurteilungsmaßstab basiert auf der "Art der Leistungskontrolle".

Examination topics

Die unterschiedlichen Teile und Schritte werden gemeinsam oder durch Hausarbeiten erarbeitet, vertieft und erprobt. Der Prüfungsstoff ergibt sich aus der "Art der Leistungskontrolle".

Reading list

Wird in den LV-Einheiten bekannt gegeben.

Association in the course directory

[BW]TH-Them
[BRP]ST-WissArb

Last modified: Mo 01.04.2019 14:47