Universität Wien

020031 VO Introduction to Islam (2022S)

History of Islam from Muhammad to the epoch of the Abbasides

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 2 - Evangelische Theologie

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 90 participants
Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Thursday 03.03. 13:15 - 14:45 Hörsaal 6 Franz König Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 5
Thursday 10.03. 13:15 - 14:45 Hörsaal 6 Franz König Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 5
Thursday 17.03. 13:15 - 14:45 Hörsaal 6 Franz König Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 5
Thursday 24.03. 13:15 - 14:45 Hörsaal 6 Franz König Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 5
Thursday 31.03. 13:15 - 14:45 Hörsaal 6 Franz König Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 5
Thursday 07.04. 13:15 - 14:45 Hörsaal 6 Franz König Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 5
Thursday 28.04. 13:15 - 14:45 Hörsaal 6 Franz König Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 5
Thursday 05.05. 13:15 - 14:45 Hörsaal 6 Franz König Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 5
Thursday 12.05. 13:15 - 14:45 Hörsaal 6 Franz König Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 5
Thursday 19.05. 13:15 - 14:45 Hörsaal 6 Franz König Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 5
Thursday 02.06. 13:15 - 14:45 Hörsaal 6 Franz König Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 5
Thursday 09.06. 13:15 - 14:45 Hörsaal 6 Franz König Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 5
Thursday 23.06. 13:15 - 14:45 Hörsaal 6 Franz König Hauptgebäude, Tiefparterre Stiege 9 Hof 5

Information

Aims, contents and method of the course

Ziele:
Vermittlung eines Überblicks über die historische Entwicklung des Islam und seiner Pluralität in verschiedenen Kontexten und seiner Beziehung zu anderen Religionen.

Inhalte:
In der Vorlesung wird ein Einblick in die historischen Entwicklungen des Islam von Muhammad über die Zeit der rechtgeleiteten Kalifen und den Umayyaden bis zu den Abbasiden gegeben. Dabei werden die politischen und kulturellen Entwicklungen sowie die Entstehung der islamisch-arabischen Kultur behandelt. Ebenso werden die konfessionellen Sonderentwicklungen im Islam und die historischen Beziehungen zu anderen Religionen angesprochen. In den jeweiligen Epochen werden Bezüge zu aktuellen Fragestellungen in Gesellschaft und Politik, im interreligiösen Dialog und zum Diskurs in den Medien hergestellt.

Methoden:
Vortrag mit Powerpoint-Präsentation, Möglichkeit zu Rückfragen, Flipped Classroom.

Assessment and permitted materials

Ausschließlich schriftliche Multiple-Choice-Prüfung über den gesamten Prüfungsstoff am Ende der Vorlesung. Es werden vier Termine alternativ angeboten.

Die Prüfungen finden - entsprechend den gültigen Regelungen der Universität Wien - vor Ort oder online statt.

Die An- und Abmeldung für einen Prüfungstermin ist per E-Mail an robert.wurzrainer@univie.ac.at 21 bis 3 Tage vor der Prüfung möglich.

Minimum requirements and assessment criteria

Kenntnis der historischen und konfessionellen Entwicklung des Islam in verschiedenen Kontexten und seiner Beziehung zu anderen Religionen; erfolgreiche Absolvierung einer der vier Klausuren.

Notenstufen bei der Multiple-Choice-Prüfung:

100 % - 87,00 % 1
86,99 % - 75,00 % 2
74,99 % - 63,00 % 3
62,99 % - 50,00 % 4
49,99 % - 0,00 % 5

Examination topics

Grundlage sind die in der Vorlesung behandelten Themen. Was behandelt wurde, kann aufgrund der Gliederung und der für jede Sitzung auf Moodle bereitgestellten Folien eruiert werden. Die Folien und persönlichen Mitschriften können zugleich als Lerngrundlage genommen werden.

Personen, die nicht (regelmäßig) an der VO teilnehmen können, können sich die Themen mit Hilfe der Folien und der ergänzenden Ersatzliteratur erarbeiten.

Reading list

Basisliteratur zur ergänzenden Lektüre bzw. Ersatzliteratur:
Cahen, Claude: Der Islam I. Vom Ursprung bis zu den Anfängen des Osmanenreiches, Frankfurt 1998 (Erstausgabe 1968);
Ende, Werner/Steinbach, Udo: Der Islam in der Gegenwart. Entwicklung und Ausbreitung. Staat, Politik und Recht. Kultur und Religion, München 2005 (5. Auflage);
Krämer, Gudrun: Geschichte des Islam, München 2005;
Lohlker, Ruediger: Islam. Eine Ideengeschichte, Wien 2008;
Nagel, Tilman: Staat und Glaubensgemeinschaft im Islam, 2 Bände, Zürich 1981;
Nagel: Tilman: Geschichte der islamischen Theologie, München 1994;
Watt, Montgomery W. u. a.: Der Islam, 3 Bde. Stuttgart 1980-1990.

Weitere Literaturangaben auf Moodle.

Association in the course directory

Last modified: Mo 02.01.2023 13:08