Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

020036 VU Rights of Religions and Religious Communities in Europe (2011W)

2.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 2 - Evangelische Theologie

Details

max. 15 participants
Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Thursday 13.10. 16:00 - 18:00 Hörsaal 2 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Thursday 20.10. 16:00 - 18:00 Hörsaal 2 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Thursday 03.11. 16:00 - 18:00 Hörsaal 2 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Thursday 10.11. 16:00 - 18:00 Hörsaal 2 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Thursday 17.11. 16:00 - 18:00 Hörsaal 2 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Thursday 24.11. 16:00 - 18:00 Hörsaal 2 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Thursday 01.12. 16:00 - 18:00 Hörsaal 2 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Thursday 15.12. 16:00 - 18:00 Hörsaal 2 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Thursday 12.01. 16:00 - 18:00 Hörsaal 2 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Thursday 19.01. 16:00 - 18:00 Hörsaal 2 Schenkenstraße 8-10 5.OG
Thursday 26.01. 16:00 - 18:00 Hörsaal 2 Schenkenstraße 8-10 5.OG

Information

Aims, contents and method of the course


Die Lehrveranstaltung hat drei Schwerpunkte:
(a) Religion, Bekenntnis, Konfession und Weltanschauung als Grundrechte des Individuums und der Religionsgemeinschaften (im Rahmen der europäischen und universellen Grund- und Menschenrechte);
(b) "Religion im öffentlichen Raum", die Beziehungen von Religionsgemeinschaften, insbesondere Kirchen, zu Gesellschaft und Staat ("Die freie Kirche in einer freien Gesellschaft"); Trennung und Kooperation;
(c) Prinzipien der Organisation und des Rechts von gesetzlich anerkannten Kirchen und Religionsgesellschaften.

Die Lehrveranstaltung behandelt Österreich als Teil der westlichen Demokratie im europäischen Kontext.

Assessment and permitted materials


Schriftliches oder mündliches Kolloquium nach Wahl (20 Minuten); die Mitarbeit wird berücksichtigt.

Minimum requirements and assessment criteria

Angestrebt wird eine Grundlegung im Fach, d.h. ein Grundverständnis der Rolle des Rechts insbesondere für Religion und in Religionsgemeinschaften - zunächst als Teil der akademischen Fächer des theologischen Studiums, aber auch schon vorausschauend für die späteren Berufsverwendungen der Absolventen. Die VU dient der Vorbereitung des Seminars zu Themen der Theologie und des Rechts.

Examination topics

Der Unterricht ist interaktiv gestaltet: Fälle, aktuelle Ereignisse usw. werden in die Vermittlung des Materials eingebaut und besprochen; daher wechseln Vortrag und Gruppenarbeiten, Berichte und Diskussionen einander ab.

Reading list

Ergänzendes Studienmaterial wird in der Lehrveranstaltung zur Verfügung gestellt.
Literatur: Kalb/Potz/Schinkele, Religionsrecht. 2003 (Kapitel I, II, IV 3., V, VI, XIV, XV, XVI 1-5, XIX).

Association in the course directory

[B]KR-Einf,
[LA]KR-Einf,
[FT]KR-Einf

Last modified: Mo 07.09.2020 15:27