Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

020036 PS Methods and approaches of Systematic Theology (2021W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 2 - Evangelische Theologie
Continuous assessment of course work
ON-SITE

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Monday 04.10. 15:00 - 16:30 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Monday 11.10. 15:00 - 16:30 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Monday 18.10. 15:00 - 16:30 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Monday 25.10. 15:00 - 16:30 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Monday 08.11. 15:00 - 16:30 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Monday 15.11. 15:00 - 16:30 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Monday 22.11. 15:00 - 16:30 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Monday 06.12. 15:00 - 16:30 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Monday 13.12. 15:00 - 16:30 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Monday 10.01. 15:00 - 16:30 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Monday 17.01. 15:00 - 16:30 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Monday 24.01. 15:00 - 16:30 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG
Monday 31.01. 15:00 - 16:30 Hörsaal 3 Schenkenstraße 8-10 6.OG

Information

Aims, contents and method of the course

In diesem Proseminar erlernen Sie, die Arbeitsweisen Systematischer Theologie nachzuvollziehen und konkret anzuwenden, Texte inhaltlich-argumentativ zu gliedern und in eigener Sprache wiederzugeben sowie wichtige Positionen der Systematischen Theologie in der gegenwärtigen Diskussion einzuordnen. Die Lehrveranstaltung möchte Sie zur eigenständigen Weiterarbeit in der Systematischen Theologie befähigen.
In vier thematischen Blöcken werden die Einzel- und Bezugsdisziplinen der Systematischen Theologie behandelt.

Assessment and permitted materials

10% Mitarbeit und Anwesenheit
30% Textlektüre und Abgabe schriftlicher Thesen
60% Eigenständige Proseminararbeit

Minimum requirements and assessment criteria

Verpflichtende Anwesenheit (2 entschuldigte Fehlstunden).
Die Note setzt sich zusammen aus der Beurteilung von Thesen und Mitarbeit einerseits (40%) und der Beurteilung der Proseminararbeit (60%) andererseits.

Examination topics

Reading list

Danz, Christian: Systematische Theologie, Tübingen 2016.
Körtner, Ulrich H.J.: Evangelische Sozialethik. Grundlagen und Themenfelder, Göttingen 2019.

Weitere Literatur wird im Seminar bekannt gegeben.

Association in the course directory

[B]ST-Arbeitsw
[BRP]ST-Arbeitsw

Last modified: Mo 04.10.2021 08:28