Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

030006 SE Law of the Christian East (2022W)

The Orthodox Churches in postcommunist Europe

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 3 - Rechtswissenschaften
Continuous assessment of course work
REMOTE
We 19.10. 13:00-14:30 Digital

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 15 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Friday 20.01. 09:00 - 18:00 Digital
Saturday 21.01. 09:00 - 18:00 Digital

Information

Aims, contents and method of the course

Die politische Wende brachte den Kirchen „hinter dem Eisernen Vorhang“ nicht nur viele neue Möglichkeiten, sie ging auch mit vielfältigen Herausforderungen einher. In diesem Seminar soll es u.a. um die Positionierung der orthodoxen Kirche/n in Bezug auf den Zerfall der Sowjetunion und Jugoslawiens, um ihr Verhältnis zu Demokratie und Menschenrechten und den Umgang mit dem neuen religiös-weltanschaulichen Pluralismus gehen. Wie positionieren sich die Kirchen zur europäischen Einigung und den europäischen Werten? Wie haben sie auf Kriegshandlungen reagiert? Welche Rolle kam und kommt den Kirchen beim Nation-building zu? Ein Kernthema wird die kirchl. Vergangenheitsbewältigung und die Neuordnung des Verhältnisses von Staat und Kirche im postkommunistischen Europa sein. Einen anderen wichtigen Fragenkomplex bilden die Auswirkungen der politischen Neuordnung Europas auf das kirchliche Verfassungsrecht und das Verhältnis der orthodoxen Kirchen zueinander. Aus juristischer Sicht interessieren dabei bes. solche Konflikte, mit denen sich auch der EGMR befassen musste.

Themen (Auswahl, eigene Vorschläge sind nach Rücksprache mit der Seminarleitung möglich):

1. Das Patriarchat von Moskau vor den Herausforderungen der sich wandelnden politischen Kontexte
2. Die Pluralisierung der orthodoxe/n Kirchenlandschaft in der Ukraine
3. Die Orthodoxie im Baltikum
4. Die Serbische Orthodoxe Kirche und der Zerfall Jugoslawiens
5. Die orthodoxe Kirche von Normazedonien
6. Das Verhältnis von orthodoxer Kirche und Staat in der Russischen Föderation
7.Die Russische Kirche und ihr Verhältnis zu den Streitkräften
8. Kirche und Staat in Bulgarien
9. Das Verhältnis von orthodoxer Kirche und Staat in Rumänien
10.Die Positionierung der orth. Kirche/n im Kontext der europäischen Einigung
11.Die Herausforderung von Migration und der weltweiten orthodoxen Diaspora
12.Das heilige und große Konzil von 2016 (Kreta) - die Rolle der unterschiedl. Kirchen (unter bes. Berücksichtigung auch der "ausgestiegenen" Kirchen)
13. Positionierungen der orth. Kirche/n im europäischen Wertediskurs (event. mit Schwerpunktsetzung auf der Russischen Kirche)
14.Die Sozialkonzeption der Russischen Orth. Kirche (2000) und das Folgedokument des Patriarchats von Konstantinopel im Vergleich
15.Positionierungen der orth. Kirche/n im Menschenrechtsdiskurs unter bs. Berücksichtigung der Religionsfreiheit
16. (Gerechter?) Krieg aus orthodoxer Sicht
17. Todesstrafe aus orthodoxer Sicht
18. LGBT-Diskurs und Modernisierung des Ehe- und Familienrechts aus orthodoxer Sicht

Assessment and permitted materials

Seminarspeech, Handout, Paper. Please send your speech and your handout to the teachers.

Minimum requirements and assessment criteria

See above.

Examination topics

Reading list

Depending on the topic. Basic: A. Alshanskaya, Der Europa-Diskurs der Russischen Orthodoxen Kirche (1996-2011), 2016; R. Elsner, Die Russische Orthodoxe Kirche vor der Herausforderung der Moderne, 2018; G. Giordan – S. Zrinščak (Hg.), Global Eastern Orthodoxy. Politics, Religion, and Human Rights, 2020; E. Synek, For the Life of the World. Aktuelle Entwicklungen in der Soziallehre der Orthodoxen Kirche, in: öarr 67 (2020) 296-355; D. Schon, Berufen zur Verwandlung der Welt. Die Orthodoxe Kirche in sozialer und ethischer Verantwortung, 2021; V. N. Makrides – S. Rimestad (Hg.), The Pan-Orthodox Council of 2016 – A New Era for the Orthodox Church? Interdisciplinary Perspectives, 2021. For older literature see also R. Potz - E. Synek, Orthodoxes Kirchenrecht. Eine Einführung, 2014.

Association in the course directory

Last modified: Th 04.08.2022 15:47