Universität Wien

030055 SE Seminar in Public International Law (2023W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 3 - Rechtswissenschaften
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

weitere Termine n.ü.

Thursday 12.10. 17:00 - 18:30 Seminarraum SEM41 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 4.OG (Kickoff Class)
Thursday 07.12. 17:30 - 20:00 Hörsaal U22 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG2
Wednesday 14.02. 09:00 - 22:00 Hörsaal U15 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1

Information

Aims, contents and method of the course

Wissenschaftliche Erarbeitung und Diskussion spezieller völkerrechtlicher Fragen anhand von Referaten sowie durch Verfassen einer Arbeit

Assessment and permitted materials

Referat bzw. Präsentation zu einem selbstgewählten Thema sowie Verfassen einer Arbeit

Minimum requirements and assessment criteria

Um in das Seminar aufgenommen zu werden, muss schon mindestens eine Lehrveranstaltung aus dem Fach Völkerrecht (Übung, Vorlesung, Repetitorium, Moot Court, etc.) oder dem Wahlfachkorb „Recht der Internationalen Beziehungen“ absolviert worden sein. Im Fall eines zu großen Andrangs werden jene Kandidat/inn/en bevorzugt aufgenommen, die auch schon die mündliche Modulprüfung aus Völkerrecht absolviert haben.
Neben Studierenden des Diplomstudiums und des Doktorats der Rechtswissenschaften sind auch Studierende der Internationalen Rechtswissenschaften, die im Rahmen dieses Seminars ihre Bachelorarbeit schreiben möchten, zur Teilnahme eingeladen.

Examination topics

Die Themen der Seminararbeiten und Präsentationen werden in der ersten Einheit vergeben.

Reading list

Selbst zu erarbeiten

Association in the course directory

Last modified: Th 25.01.2024 13:45