Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly. Registration is mandatory for courses and exams. Wearing a FFP2 face mask and a valid evidence of being tested, vaccinated or have recovered from an infection are mandatory on site.

Please read the information on studieren.univie.ac.at/en/info.

030066 VO Introduction to EU Law - European Constitutional Law (2016W)

Grundlagen des Europarechts - Europäisches Verfassungsrecht: Grundlagen und Institutionen

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 3 - Rechtswissenschaften

Keine Anmeldung erforderlich

Details

max. 350 participants
Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Tuesday 11.10. 10:00 - 11:30 Hörsaal U10 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Tuesday 18.10. 10:00 - 11:30 Hörsaal U10 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Tuesday 25.10. 10:00 - 11:30 Hörsaal U10 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Tuesday 08.11. 10:00 - 11:30 Hörsaal U10 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Tuesday 15.11. 10:00 - 11:30 Hörsaal U10 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Tuesday 22.11. 10:00 - 11:30 Hörsaal U10 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Tuesday 29.11. 10:00 - 11:30 Hörsaal U10 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Tuesday 06.12. 10:00 - 11:30 Hörsaal U10 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Tuesday 13.12. 10:00 - 11:30 Hörsaal U10 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Tuesday 10.01. 10:00 - 11:30 Hörsaal U10 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Tuesday 17.01. 10:00 - 11:30 Hörsaal U10 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Tuesday 24.01. 10:00 - 11:30 Hörsaal U10 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1

Information

Aims, contents and method of the course

This part of the FÜM I module deals with the formal and substantive foundations of EU Law and its interaction with the Austrian legal system. It aims at the acquisition of a basic understanding for the functioning, principles and areas of EU Law.

Assessment and permitted materials

Minimum requirements and assessment criteria

Examination topics

Gegenstand der FÜM I sowie der VO sind das Verständnis und die Beherrschung der Grundzüge des Europarechts.
Prüfungsstoff der FÜM I ist die angegebene Pflichtliteratur. Die VO präsentiert die zentralen Inhalte der Materie ergänzend zur Pflichtliteratur für die FÜM I. Sie deckt zwar die wesentlichen prüfungsrelevanten Bereiche ab, hat aber im Unterschied zur Literatur keinen Anspruch auf prüfungsrelevante Vollständigkeit und ist strukturell nicht deckungsgleich mit der Pflichtliteratur. Vielmehr ist es Zweck der VO, den Studierenden eine zusätzliche Perspektive auf Schwerpunkte des prüfungsrelevanten Stoffs zu eröffnen und dessen Verarbeitung und Verständnis zu erleichtern, insbesondere durch dessen Erklärung und Vereinfachung, Vertiefung und Möglichkeit zur Interaktion/Fragen.
Die VO deckt - nach Maßgabe der verfügbaren Zeit - die folgenden Materien ab (jeweils in Grundzügen): Grundprinzipien, Institutionen, Rechtsquellen, Rechtsetzung, Kompetenzverteilung, Binnenmarktrecht (Unionsbürgerschaft, Grundfreiheiten, Wettbewerb), Durchsetzung und Rechtsschutz. Ob und in welcher Tiefe sämtliche dieser Materien in der VO behandelt werden können, hängt jeweils vom Fortschritt der VO ab.

Reading list


Association in the course directory

Last modified: Mo 07.09.2020 15:27