Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

030111 UE Compulsory Practical Exercise in Criminal Law for Beginners (2016S)

2.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 3 - Rechtswissenschaften
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 90 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Wednesday 09.03. 10:00 - 11:00 Hörsaal U22 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG2
Wednesday 16.03. 10:00 - 11:00 Hörsaal U22 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG2
Wednesday 06.04. 10:00 - 11:00 Hörsaal U22 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG2
Wednesday 13.04. 10:00 - 11:00 Hörsaal U22 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG2
Wednesday 20.04. 10:00 - 11:00 Hörsaal U22 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG2
Wednesday 27.04. 10:00 - 11:00 Hörsaal U22 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG2
Wednesday 04.05. 10:00 - 11:00 Hörsaal U22 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG2
Wednesday 11.05. 10:00 - 11:00 Hörsaal U22 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG2
Wednesday 18.05. 10:00 - 11:00 Hörsaal U22 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG2
Wednesday 25.05. 10:00 - 11:00 Hörsaal U22 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG2
Wednesday 01.06. 08:00 - 09:30 Leseraum LS11 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 1.OG
Leseraum LS12 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 1.OG
Wednesday 01.06. 10:00 - 11:00 Hörsaal U22 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG2
Wednesday 08.06. 10:00 - 11:00 Hörsaal U22 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG2
Wednesday 15.06. 08:00 - 09:30 Leseraum LS11 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 1.OG
Leseraum LS12 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 1.OG
Wednesday 15.06. 10:00 - 11:00 Hörsaal U22 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG2
Wednesday 22.06. 10:00 - 11:00 Hörsaal U22 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG2

Information

Aims, contents and method of the course

Grundlagen des Allgemeinen Teils I sowie die wichtigsten Delikte aus dem Besonderen Teil I (insb Delikte gegen Leib und Leben und Vermögensdelikte)

Assessment and permitted materials

Mindestanforderungen:
Zur positiven Beurteilung müssen Sie auf eine von zwei angebotenen Klausuren mindestens 10 Punkte und durch Mitarbeit mindestens einen Punkt erreichen. Bitte beachten Sie auch das Limit im Abschnitt Beurteilungsmaßstab. Es besteht im Übrigen Anwesenheitspflicht, ein zweimaliges unentschuldigtes Fehlen ist gestattet. Ein weiteres unentschuldigtes Fehlen führt zu einer negativen Beurteilung. Die Anwesenheit wird durch eine Unterschriftenliste kontrolliert.

Beurteilungsmaßstab:
Beurteilt wird nach einem Punktesystem. Insgesamt können Sie 25 Punkte erreichen. Durch eine Klausur können Sie 20 Punkte erreichen. Die Klausur mit der höchsten Punkteanzahl wird zur Beurteilung herangezogen. Mit begleitender qualifizierter Mitarbeit können Sie bis zu 5 Punkte erwerben. Pro Übungseinheit kann max. ein Punkt durch Mitarbeit erworben werden. Limit für die positive Absolvierung der LV: 12,5 Punkte. Bitte beachten Sie auch die Mindestanforderungen.

Literatur:
Eine Übersicht der Lernbehelfe finden Sie auf der Institutshomepage:
http://strafrecht.univie.ac.at/lehre4/stoffabgrenzung/ .

Minimum requirements and assessment criteria

Vermittlung von Grundwissen des AT und BT I; das selbständige Lösen von Fällen, sowie das Formulieren von schriftlichen Falllösungen.

Examination topics

Anhand von Fällen, die vorab über die Lernplattform abgerufen werden können werden Probleme des AT und BT besprochen und vertieft. Dabei wird anhand von entsprechenden Falllösungsschemata die Technik der schriftlichen Fallprüfung und Falllösung vermittelt.

Reading list


Association in the course directory

Last modified: Th 31.03.2022 00:15