Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

030149 KU Traumatized victims of violence in criminal proceedings (2016S)

2.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 3 - Rechtswissenschaften
Continuous assessment of course work

Für die Vorbesprechung am 9.5.2016 besteht Anwesenheitspflicht!!! Sollte es noch Interessenten geben, die keinen Platz bekommen haben, bitte in die erste Stunde kommen!!!

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Monday 09.05. 18:00 - 19:00 Seminarraum SEM31 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 3.OG
Monday 23.05. 17:00 - 20:00 Seminarraum SEM41 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 4.OG
Monday 30.05. 17:00 - 21:00 Seminarraum SEM41 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 4.OG
Tuesday 07.06. 17:00 - 21:00 Seminarraum SEM31 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 3.OG

Information

Aims, contents and method of the course

In dieser LV lernen die Studierenden Grundlagen der Traumapsychologie bezugnehmend auf Gewaltopfer kennen (Schwerpunkt: Opfer "situativer Gewalt" = exkl. Gewalt in der Privatsphäre) . Mögliche Berührungspunkte im Strafverfahren (z.B. Prozessbegleitung) werden anhand von Beispielen diskutiert, ebenso bekommen die Studierenden einen Einblick in die Thematik der sekundären Viktimisierung .

Assessment and permitted materials

Mitarbeit und Präsentation

Minimum requirements and assessment criteria

Es besteht Anwesenheitspflicht (es müssen 11 Stunden Anwesenheit für eine Beurteilung gegeben sein). Die Note ergibt sich aus Mitarbeit und Präsentation.

Examination topics

Es werden in der ersten Einheit am 9.5.2016 Unterlagen ausgehändigt, welche zu lesen und zu präsentieren sind.

Reading list


Association in the course directory

Last modified: Th 31.03.2022 00:15