Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly. Registration is mandatory for courses and exams. Wearing a FFP2 face mask and a valid evidence of being tested, vaccinated or have recovered from an infection are mandatory on site.

Please read the information on studieren.univie.ac.at/en/info.

030176 UE Preparation to FÜM I (2016W)

2.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 3 - Rechtswissenschaften
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Monday 07.11. 11:00 - 14:00 Seminarraum SEM20 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 2.OG
Thursday 10.11. 14:00 - 17:00 Seminarraum SEM20 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 2.OG
Monday 14.11. 11:00 - 14:00 Seminarraum SEM20 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 2.OG
Tuesday 15.11. 18:00 - 21:00 Seminarraum SEM20 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 2.OG
Wednesday 16.11. 18:00 - 20:00 Seminarraum SEM20 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 2.OG

Information

Aims, contents and method of the course

Diese Übung dient der Vorbereitung auf den europarechtlichen Teil der FÜM I. Ziel ist es, Sie auf den europarechtlichen Teil der Füm I vorzubereiten. Im Laufe dieser LV wird der Prüfungsstoff (Skript: Thomas Jaeger, Einführung in das Europarecht) erstens anhand der im Skriptum aufgelisteten Wiederholungsfragen durchbesprochen und zweitens durch das Üben der Falllösung vertieft.

Assessment and permitted materials

-Leistungskontrolle: Zwischentest (max 20 Punkte) und Abschlusstest (max 30 Punkte). Mündliche Mitarbeit während der LV ist freiwillig und verbessert die Note. Jedes Mitarbeitsplus ist 1,5 Punkte wert. Folgender Notenschlüssel wird angewandt: Sehr gut: ab 48 Punkten; Gut: 41-47 Punkte; Befriedigend: 33-40 Punkte; Genügend: 25-32 Punkte; Nicht Genügend: 0-24 Punkte). Die Termine und der Stoff der Tests werden über moodle bekannt gegeben.
-erlaubte Hilfsmittel während der Tests: Gesetzestext (z.B. Kodex Europarecht, LexisNexis, 23. Auflage vom 1.2.2016; alle sonstigen unkommentierten Gesetzestexte (z.B. ausgedruckte Fassungen zu EUV, AEUV, Grundrechtecharta oder LexPack FÜM 1)

Minimum requirements and assessment criteria

-Leistungskontrolle: Es müssen mind 25 Punkte für eine positive Note erreicht werden. Punkte können durch den Zwischentest, den Abschlusstest und Mitarbeit gesammelt werden.

Examination topics

-Skript: Thomas Jaeger, Einführung in das Europarecht (1. Aufl. 2016, Verlag Facultas)

Reading list

A. Pflichtliteratur (ab dem Füm I-Prüfungstermin November 2016):
-Thomas Jaeger, Einführung in das Europarecht (1. Aufl. 2016, Verlag Facultas)
-Gesetzestext (z.B. Kodex Europarecht, LexisNexis, 23. Auflage vom 1.2.2016; alle sonstigen unkommentierten Gesetzestexte (z.B. ausgedruckte Fassungen zu EUV, AEUV, Grundrechtecharta oder LexPack FÜM 1)

B. Weiterführende Literatur (optional):
-Roland Bieber / Astrid Epiney / Marcel Haag, Die Europäische Union (11. Aufl. 2015)
-Marcus Klamert, EU-Recht (Manz, 2015)
-Hubert Isak, Europarecht I (2-teilig; LexisNexis, 7. Aufl. 2014)
-Florian Schuhmacher, Europarecht II (LexisNexis, 6. Aufl. 2014)

C. In der Zeitschrift JAP finden Sie Musterlösungen für den europarechtlichen Teil der FÜM I. Achtung: Auf Aktualität dieser Musterlösungen achten! (optional)

D. Hinweis hinsichtlich der Markierung des Gesetzestextes:
Zulässige Kennzeichnungen: Farbliche Hervorhebungen sind zulässig. Artikelverweise sind zulässig. Jedenfalls nicht erlaubt sind darüber hinausgehende Kommentierungen, Anmerkungen, Stichworte oder Informationen. Sonstige Markierungen (Anstreichungen, Unterstreichungen, Symbole etc.) sind dann unzulässig, wenn sie offenkundig nur der Umgehung des Kommentierungsverbots dienen. Es gilt die Unschuldsvermutung. Das Einlegen von Post-its ist erlaubt, die Post-its dürfen aber nur mit Verweisen auf die jeweilige Vertragsbestimmung (zB Art. 263 AEUV) beschriftet sein, nicht jedoch mit Überschriften oder Stichworten (zB Nichtigkeitsklage)

Association in the course directory

Last modified: Mo 07.09.2020 15:27