Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

030210 SE Seminar on legal and constitutional history (2013S)

For diploma and doctoral students

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 3 - Rechtswissenschaften
Continuous assessment of course work

Pers. Anmeldung in der Vorbesprechung!
Im 19. Jahrhundert schien die Idee des Parlamentarismus und der allmählichen Demokratisierung der Verfassungsordnung eine unaufhaltsame politische Strömung zu sein, die sich letztlich in den allermeisten Staaten Europas als siegreich erwies. Nach dem Zweiten Weltkrieg erfuhr sie zunächst in Westeuropa einen fulminanten Wiederaufstieg. Darüber geht leicht vergessen, dass die parlamentarische Demokratie nach dem Ersten Weltkrieg gegenüber anderen politischen Ordnungsmodellen an Boden verlor. Sie wurde nun von "Rechts" und "Links" einer fundamentalen Kritik unterzogen, in der sie als überholtes, dem bürgerlichen Zeitalter des 19. Jahrhunderts angehörendes Modell erschien.
In dem Seminar (Block voraussichtl. im Juni) soll diese Kritik auf der Grundlage zeitgenössischer staatsrechtlicher Texte näher untersucht werden: Auf welche Schwachstellen stützt sich diese Parlamentarismuskritik? Warum glaubt man nicht an die Zukunft der parlamentarischen Demokratie und welche alternativen Ordnungsmodelle werden erkennbar?

Details

Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Tuesday 12.03. 10:30 - 12:00 Seminarraum SEM34 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 3.OG (Kickoff Class)
Friday 07.06. 09:00 - 18:00 Seminarraum SEM43 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 4.OG
Saturday 08.06. 09:00 - 13:00 Seminarraum SEM34 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 3.OG

Information

Aims, contents and method of the course

Assessment and permitted materials

Minimum requirements and assessment criteria

Examination topics

Reading list


Association in the course directory

Last modified: Fr 31.08.2018 08:47