Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

030215 PF Compulsory practical exercise in Criminal law and procedure (2016S)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 3 - Rechtswissenschaften
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 64 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Die erste Klausur findet außertourlich am Mittwoch 18.05.2015, 18-20.00, im LS 11 statt, die zweite Klausur findet am 7.6.2015, 18-20.00, im LS 11 statt.

Tuesday 08.03. 17:00 - 19:00 Hörsaal U17 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Tuesday 15.03. 17:00 - 19:00 Hörsaal U17 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Tuesday 05.04. 17:00 - 19:00 Hörsaal U17 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Tuesday 12.04. 17:00 - 19:00 Hörsaal U17 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Tuesday 19.04. 17:00 - 19:00 Hörsaal U17 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Tuesday 26.04. 17:00 - 19:00 Hörsaal U17 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Tuesday 03.05. 17:00 - 19:00 Hörsaal U17 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Tuesday 10.05. 17:00 - 19:00 Hörsaal U17 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Wednesday 18.05. 18:00 - 20:00 Leseraum LS11 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 1.OG
Tuesday 24.05. 17:00 - 19:00 Hörsaal U17 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Tuesday 31.05. 17:00 - 19:00 Hörsaal U17 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Tuesday 07.06. 17:00 - 19:00 Hörsaal U17 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Tuesday 07.06. 18:00 - 20:00 Leseraum LS11 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 1.OG
Tuesday 14.06. 17:00 - 19:00 Hörsaal U17 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Tuesday 21.06. 17:00 - 19:00 Hörsaal U17 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1

Information

Aims, contents and method of the course

Straf- und Strafprozessrecht auf Niveau der Modulprüfung: Allgemeiner Teil I (Grundlagen der Straftat), Besonderer Teil laut Stoffabgrenzung, Strafverfahren und AT II (Verbrechensfolgen).

Assessment and permitted materials

eine positive schriftliche Klausurarbeit (zwei angebotene Termine , die [die erste Klausur findet außertourlich am Mittwoch 18.05.2015, 18-20.00, statt die zweite Klausur am 7.6.2015, 18-20.00]) und mündliche Mitarbeit bei der Fallbesprechung (mindestens ein entsprechender Beitrag für eine positive Beurteilung erforderlich). Herausragende Mitarbeit (4 Beiträge) verbessert die Beurteilung um einen Notengrad.

Minimum requirements and assessment criteria

Kenntnisse des Straf- und Strafprozessrechts auf Lebenssachverhalte (Klausur, Prüfung, Praxis) auf Niveau der Modulprüfung anwenden zu können.

Examination topics

Die Teilnehmer arbeiten die Theoriegrundlagen durch Vorlesungen oder Selbststudium eigenständig auf und bereiten die Modulprüfungsfälle eigenständig vor, welche die Teilnehmer in der Lehrveranstaltung gemeinsam mit dem Leiter besprechen.

Reading list

Gesetzestext: Kodex/Gesetzessammlung Strafrecht (aktuelle Auflage);
AT I: Fuchs, AT I, 8. Auflage (2012) oder Kienapfel/Höpfel/Kert, AT, 14. Auflage (2012) oder Seiler, AT I, 2. Auflage (2011);
BT I: Fuchs/Reindl-Krauskopf, BT I, 4. Auflage (2014) oder Birklbauer/Hilf/Tipold, BT I, 3. Auflage (2015) oder Bertel/Schwaighofer, BT I, 12. Auflage (2012);
BT II: Hinterhofer/Rosbaud, BT II, 5. Auflage (2012) oder Bertel/Schwaighofer, BT II, 10. Auflage (2012);
StP: Seiler, StPR, 14. Auflage (2015);
AT II: Medigovic/Reindl-Krauskopf, AT II (2013); Maleczky, AT II, 17. Auflage (2015) oder Seiler, AT II, 5. Auflage (2012);
Fallübung: Lewisch, Casebook Strafrecht (AT I), 7. Auflage (2007) und Wessely, Casebook Strafprozessrecht, 9. Auflage (2014) und Reindl (Hrsg), Gesammelte Fälle Strafrecht (2002);
Kontroversen: Rebisant, Kontroversen im Strafrecht (2011).

Association in the course directory

Last modified: Th 10.09.2020 00:11