Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform. NOTE: Courses where at least one unit is on-site are currently marked "on-site" in u:find.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

030237 SE Art and Law (2019S)

for graduate and undergraduate students

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 3 - Rechtswissenschaften
Continuous assessment of course work

Anmeldung über u:space und bitte um persönliche Anmeldung per E-Mail von Ihrer u:account-E-Mailadresse aus an Gertrude Schöberl (gertrude.schoeberl@univie.ac.at). Bitte beachten Sie, dass die Perfektionierung der Anmeldung nur bei Anwesenheit in der Vorbesprechung erfolgt.

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first serve).

Details

max. 12 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Blocklehrveranstaltung mit Exkursion nach Rom (UNIDROIT)

Seminarzeit und -ort: 19. KW (Woche vom 6.5.2019), Näheres wird bei der Vorbesprechung vereinbart.

Wednesday 27.03. 17:00 - 19:00 Seminarraum SEM52 Schottenbastei 10-16, Juridicum 5.OG (Kickoff Class)

Information

Aims, contents and method of the course

ACHTUNG - Anmeldung

Aufgrund der hohen Anzahl der Anmeldungen ist das Seminar bereits völlig ausgebucht. Daher ist eine Anmeldung NICHT mehr möglich.

Zielgruppe.
DiplomandInnen und DissertantInnen

Ablauf:
Die Vergabe der Themen und die Einteilung der Referate erfolgt in der Vorbesprechung. Das von den Studierenden zu behandelnde Thema ist in einem Referat von mindestens 20-minütiger Dauer vorzustellen; dazu ist ein Handout vorzulegen. Powerpoint-Präsentationen sind möglich.

Thema:
Das Seminar wird sich mit gerichtlichen Entscheidungen auf dem Gebiet des Kunstrechts (zB Kunstfälschungen betreffend) beschäftigen.

Die Studierenden können aber auch eigene Themenvorschläge erstatten, welche im Zusammenhang mit Kunstrecht, Kulturgüterschutz oder Denkmalschutz stehen.

Assessment and permitted materials

Beurteilung mündlicher Seminarreferate sowie Beteiligung an der Diskussion.

Minimum requirements and assessment criteria

Beurteilung mündlicher Seminarreferate sowie Beteiligung an der Diskussion. Für die Anrechnung als DiplomandInnen-Seminar ist zusätzlich auch eine positiv bewertete Seminararbeit erforderlich, die bis 31. Juli 2019 abzugeben ist.

Teilnahmepflicht:
Die Perfektionierung der Anmeldung erfolgt nur bei Anwesenheit in der Vorbesprechung. Ein Anspruch auf ein Zeugnis besteht nur bei Teilnahme am gesamten Seminar (nicht verpflichtend, aber erwünscht ist die Teilnahme an der Exkursion).

Examination topics

Reading list


Association in the course directory

Last modified: Mo 07.09.2020 15:27