Universität Wien FIND

030237 KU Equality of people with disabilities (2021S)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 3 - Rechtswissenschaften
Continuous assessment of course work
REMOTE

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Tuesday 09.03. 10:00 - 12:00 Digital
Tuesday 18.05. 10:00 - 16:00 Digital
Wednesday 19.05. 10:00 - 16:00 Digital
Thursday 20.05. 10:00 - 16:00 Digital

Information

Aims, contents and method of the course

Das Ziel der Lehrveranstaltung ist es, ein grundlegendes Verständnis für das Phänomen „Behinderung“, für die unterschiedlichen Konzepte (zB Kausalität/Finalität, Fürsorge/Selbstbestimmung, Gleichbehandlung/Gleichstellung, Segregation/Integration/Inklusion), für den Ansatz der Anti-Diskriminierung und für die historische Entwicklung des Behindertenrechts in Österreich zu erzeugen.

Inhaltlich werden internationale Rechtsinstrumente (zB EU-Richtlinien, UN-Behindertenrechtskonvention) und die österreichische Rechtslage beleuchtet.

Methodisch werden Frontalvortrag und Arbeiten in Gruppen anhand praktischer Fälle angewendet.

Assessment and permitted materials

Test, erlaubt: Gesetzestexte

Minimum requirements and assessment criteria

Positiver Test und aktive Teilnahme

Examination topics

In der LV besprochene Inhalte

Reading list


Association in the course directory

Last modified: We 21.04.2021 11:25