Universität Wien FIND

Get vaccinated to work and study safely together in autumn.

To enable a smooth and safe start into the semester for all members of the University of Vienna, you can get vaccinated without prior appointment on the Campus of the University of Vienna from Saturday, 18 September, until Monday, 20 September. More information: https://www.univie.ac.at/en/about-us/further-information/coronavirus/.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

030240 VO History of Roman Law and selected fields of the law of persons and family law (2020S)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 3 - Rechtswissenschaften

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 88 participants
Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Monday 09.03. 13:30 - 15:00 Hörsaal U22 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG2
Monday 16.03. 13:30 - 15:00 Hörsaal U22 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG2
Monday 23.03. 13:30 - 15:00 Hörsaal U22 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG2
Monday 30.03. 13:30 - 15:00 Hörsaal U22 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG2
Monday 20.04. 13:30 - 15:00 Hörsaal U22 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG2
Monday 27.04. 13:30 - 15:00 Hörsaal U22 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG2
Monday 04.05. 13:30 - 15:00 Hörsaal U22 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG2
Monday 11.05. 13:30 - 15:00 Hörsaal U22 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG2
Monday 18.05. 13:30 - 15:00 Hörsaal U22 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG2
Monday 25.05. 13:30 - 15:00 Hörsaal U22 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG2
Monday 08.06. 13:30 - 15:00 Hörsaal U22 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG2
Monday 15.06. 13:30 - 15:00 Hörsaal U22 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG2
Monday 22.06. 13:30 - 15:00 Hörsaal U22 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG2

Information

Aims, contents and method of the course

Überblick über die Entwicklung des Römischen Rechts von den uns fassbare Anfängen bis hin zur Zeit der Kodifikationen Justinians. Der Schwerpunkt wird dabei auf die Rechtsquellen, die Entwicklungen der römischen Rechtswissenschaft und der Überlieferung des römischen Rechts gelegt werden. Ergänzend werden wesentliche Etappen des römischen Prozessrechts betrachtet werden. Wo es wesentlich erscheint, soll auch auf antike Rechtsvergleichung zurückgegriffen werden.

Assessment and permitted materials

2 Tests zu je 12 Punkten (und ein Ersatztest, falls ein Test versäumt wurde); Zeugnis: Teilnahme an 2 Tests und insgesamt 12 Punkte

Minimum requirements and assessment criteria

Die Vorlesung wird wöchentlich abgehalten werden, zum Erwerb eines Zeugnisses ist die Teilnahme an den Tests vorausgesetzt.

Examination topics

Der Prüfungsstoff ist Stoff der Vorlesung, Tischvorlagen für jede Einheit werden rechtzeitig auf moodle zugänglich gemacht werden.

Reading list

Ausgewählte Kapitel aus:
H. Hausmaninger / W. Selb, Römisches Privatrecht, 9. Aufl., Wien 2001
vertiefend empfohlen wird:
W. Waldstein / J.M. Rainer, Römische Rechtsgeschichte, 11. Aufl., München 2014
W. Kunkel / M. Schermaier, Römische Rechtsgeschichte, 14. Aufl., Stuttgart 2005

Association in the course directory

Last modified: Mo 07.09.2020 15:19