Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

030269 SE Seminar on Public Law (2016W)

Recent Case-law on Public law (for diploma and doctoral students)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 3 - Rechtswissenschaften
Continuous assessment of course work

Anmeldung und Themenvergabe:
Die Anmeldung ist von 1. bis 18. Oktober bei Frau Plattner (Sekr. Prof. Merli, rosemarie.plattner@univie.ac.at) möglich. Sie wird mit Erlag eines (bis spätestens 19. Oktober zu entrichtenden, nicht rückerstattbaren) Kostenbeitrags von ¤ 50,- verbindlich.

Details

max. 18 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Vorbesprechung: Mittwoch, 19. Oktober 2016, 17.00-19.00 h, SEM 44
Zwischentermin: Mittwoch, 16. November 2016, 17.00-19.00 h, SEM 44
Haupttermin: Donnerstag, 15. Dezember, und Freitag, 16. Dezember 2016,
Molzbachhof, Tratten 36, 2880 Kirchberg am Wechsel

Wednesday 19.10. 17:00 - 19:00 Seminarraum SEM44 Schottenbastei 10-16, Juridicum 4.OG (Kickoff Class)
Wednesday 16.11. 17:00 - 19:00 Seminarraum SEM44 Schottenbastei 10-16, Juridicum 4.OG

Information

Aims, contents and method of the course

Inhalt: Das Seminar will anhand ausgewählter Erkenntnisse und Urteile der jüngeren Rechtsprechung analysieren, wo die Staatsfunktion Verwaltung endet, anhand welcher Kriterien sie von Gesetzgebung, von Gerichtsbarkeit und von privater Tätigkeit abgegrenzt wird und auf welche Felder sich zentrale verfassungs und unionsrechtliche Regelungen beziehen.
Ziele: Vertiefung methodischer Kenntnisse; Entwicklung kritischen Denkens; Stärkung der Fähigkeit zu mündlicher Präsentation und schriftlicher Bearbeitung komplexer juristischer Fragestellungen.
Methode: Interaktiv und sokratisch in Form schriftlicher Ausarbeitung, mündlicher Präsentation und gemeinsamer Diskussion der Themen.

Assessment and permitted materials

Alle Beiträge werden bewertet, alle Hilfsmittel sind erlaubt

Minimum requirements and assessment criteria

— Seminararbeit von ca. 20-25 Seiten (falls die Arbeit als Diplomarbeitsseminararbeit eingereicht werden soll: mind. 50.000 Zeichen, exkl. Inhaltsverzeichnis, Abkürzungsverzeichnis und Literaturverzeichnis)
— Kurzreferat von 20 Minuten, mit Handout oder Folien
— Anwesenheit während des gesamten Seminars
— Rohfassung der Seminararbeit für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer bis 8. Dezember 2016
— Abgabe der Endfassung der Seminararbeit bis 1. Jänner 2017
In die Seminarnote fließen mündliche (Referat, Mitarbeit) und schriftliche Leistungen (Seminararbeit) gleichgewichtig ein. Die Diplomarbeitsseminarnote bewertet nur die schriftliche Seminararbeit.

Examination topics

Reading list


Association in the course directory

Last modified: Mo 07.09.2020 15:27