Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform. NOTE: Courses where at least one unit is on-site are currently marked "on-site" in u:find.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

030279 UE Case Stuy Course in Commercial and Business Law (2019S)

FÜM II Preparation Course

2.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 3 - Rechtswissenschaften
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first serve).

Details

max. 110 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Friday 31.05. 17:00 - 19:00 Hörsaal U10 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Monday 03.06. 17:00 - 19:00 Hörsaal U10 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Tuesday 04.06. 17:00 - 19:00 Hörsaal U10 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Thursday 06.06. 17:00 - 19:00 Hörsaal U10 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Friday 07.06. 17:00 - 19:00 Hörsaal U10 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1
Thursday 13.06. 17:00 - 19:00 Hörsaal U10 Schottenbastei 10-16, Juridicum, KG1

Information

Aims, contents and method of the course

Der Klausurenkurs dient zur Vorbereitung auf den unternehmensrechtlichen Teil der FÜM II. In den ersten Einheiten werden Fälle diskutiert. Danach findet eine schriftliche Klausur statt, die zum Abschluss der Lehrveranstaltung ebenfalls besprochen wird.

Die Studenten sollen dadurch nicht nur ihr Wissen im Fach "Unternehmensrecht iwS" vertiefen. Anhand von Beispielen soll ihnen auch gezeigt werden, welche Anforderungen bei der FÜM II an sie gestellt werden können.

Assessment and permitted materials

Die Beurteilung erfolgt auf Basis der Klausurnote sowie der Mitarbeit (Ausmaß und Qualität). Unkommentierte Gesetzesausgaben dürfen verwendet werden.

Minimum requirements and assessment criteria

Positiv beurteilte schriftliche Klausur und Mitarbeit

Examination topics

Der Prüfungsstoff orientiert sich an den Stoffabgrenzungen für die FÜM II-Prüfungen. Dabei werden zivilrechtliche Grundlagen vorausgesetzt.

Reading list

Aicher, Die Falllösung nach Anspruchsgrundlagen
U. Torggler, Gesellschaftsrecht - AT und Personengesellschaften (2013)
Artmann/Rüffler, Gesellschaftsrecht (2017)
Kalss/Schauer/Winner, Allgemeines Unternehmensrecht, 3. Auflage (2017)

Association in the course directory

Last modified: Mo 07.09.2020 15:27