Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

030359 KU Famous church processes from the 16.th century to Joseph Ratzinger (2009W)

vertiefende Lehrveranstaltung gem. § 21 (3) Stp

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 3 - Rechtswissenschaften
Continuous assessment of course work

Auch Studierende anderer Fakultäten sind herzlich willkommen!

Details

max. 70 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Tuesday 13.10. 16:30 - 18:00 Hörsaal Rechtswissenschaften Schenkenstraße 8-10, 4.OG
Tuesday 20.10. 16:30 - 18:00 Hörsaal Rechtswissenschaften Schenkenstraße 8-10, 4.OG
Tuesday 27.10. 16:30 - 18:00 Hörsaal Rechtswissenschaften Schenkenstraße 8-10, 4.OG
Tuesday 03.11. 16:30 - 18:00 Hörsaal Rechtswissenschaften Schenkenstraße 8-10, 4.OG
Tuesday 10.11. 16:30 - 18:00 Hörsaal Rechtswissenschaften Schenkenstraße 8-10, 4.OG
Tuesday 17.11. 16:30 - 18:00 Hörsaal Rechtswissenschaften Schenkenstraße 8-10, 4.OG
Tuesday 24.11. 16:30 - 18:00 Hörsaal Rechtswissenschaften Schenkenstraße 8-10, 4.OG
Tuesday 01.12. 16:30 - 18:00 Hörsaal Rechtswissenschaften Schenkenstraße 8-10, 4.OG
Tuesday 15.12. 16:30 - 18:00 Hörsaal Rechtswissenschaften Schenkenstraße 8-10, 4.OG
Tuesday 12.01. 16:30 - 18:00 Hörsaal Rechtswissenschaften Schenkenstraße 8-10, 4.OG
Tuesday 19.01. 16:30 - 18:00 Hörsaal Rechtswissenschaften Schenkenstraße 8-10, 4.OG

Information

Aims, contents and method of the course

Erläuterung interdisziplinärer Bezüge; Prozessbegriff; Überblick über die Prozessrechtsentwicklung; Erläuterung wichtiger historischer Entwicklungen (etwa Herausbildung der Konfessionen im Abendland); Besprechung wichtiger Prozesse (u.a. Giordano Bruno, Galileo Galilei; Leonardo Boff).

Assessment and permitted materials

Schriftliches Abschlusskolloquium in der zweiten Januarhälfte 2010; nachfolgend zahlreiche mündliche Ersatztermine. Kolloquienstoff: Ausschließlich die ins Internet gestellte Unterlage. Diese wird kurz vor Semesterbeginn freigeschaltet und laufend ergänzt.

Minimum requirements and assessment criteria

Den Studierenden sollen rechtshistorische bzw. kirchenrechtshistorische Zusammenhänge unter Hinweis auf Aktualitätsbezüge näher gebracht werden.
Erarbeitung interdisziplinärer Problemfelder. Die Absolvierung der entsprechenden Lehrveranstaltung zum Mittelalter ist NICHT zwingende Voraussetzung für diese Lehrveranstaltung.

Examination topics

Vorträge seitens des Lehrveranstaltungsleiters mit bewussten Zäsuren, bei denen den Studierenden Gelegenheit gegeben wird, ihrerseits Fragen zu stellen bzw. Anregungen zu geben.

Reading list

LV-Unterlage im Internet (wird freigeschaltet und laufend ergänzt). Darin enthalten sind zahlreiche weiterführende Literaturverweise, die u.a. unter dem Gesichtspunkt finanzieller Erschwinglichkeit entsprechender Bücher getätigt werden.

Association in the course directory

Last modified: Mo 07.09.2020 15:28