Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

030365 SE Autonomy and the law - gender theoretical perspectives (2018W)

For diploma and doctoral students

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 3 - Rechtswissenschaften
Continuous assessment of course work

Details

max. 25 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Es gehört zu den grundlegenden Aufgaben des Rechts, die Realbedingungen gleicher Freiheit zu ermöglichen. Ob und in welcher Weise das mit Blick auf die Kategorie Geschlecht gewährleistet ist, wird Gegenstand des Seminars sein. Zu diesem Zweck wird zunächst der Grundbegriff der Autonomie exploriert und in seinen unterschiedlichen Facetten aufgefaltet. Darauf aufbauend werden einzelne Themen bearbeitet, etwa der Stellenwert der Autonomie in der Dogmatik der Gleichheits- und Freiheitsrechte, Reproduktive und sexuelle Autonomie oder das Verhältnis von Autonomie und solidarität in geschlechtertheoretischer Perspektive.

Tuesday 09.10. 13:00 - 17:30 Seminarraum SEM41 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 4.OG (Kickoff Class)
Tuesday 06.11. 13:00 - 17:30 Seminarraum SEM41 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 4.OG
Tuesday 13.11. 13:00 - 17:30 Seminarraum SEM31 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 3.OG
Tuesday 04.12. 13:00 - 17:30 Seminarraum SEM41 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 4.OG
Tuesday 11.12. 13:00 - 17:30 Seminarraum SEM41 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 4.OG

Information

Aims, contents and method of the course

Ziel: Vertieftes Verständnis der für das Seminar relevanten Grundbegriffe Autonomie und Geschlecht.
Methode: Referate und Diskussion.

Assessment and permitted materials

Referat und Seminararbeit

Minimum requirements and assessment criteria

Reflexion, Präsentation, Diskussion, Erfolg beim Verfassen einer Seminararbeit

Examination topics

Wird über Moodle zugänglich gemacht.

Reading list

Wird über Moodle zugänglich gemacht.

Association in the course directory

Last modified: We 26.12.2018 14:07