Universität Wien FIND

Get vaccinated to work and study safely together in autumn.

To enable a smooth and safe start into the semester for all members of the University of Vienna, you can get vaccinated without prior appointment on the Campus of the University of Vienna from Saturday, 18 September, until Monday, 20 September. More information: https://www.univie.ac.at/en/about-us/further-information/coronavirus/.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

030405 MC Seminar for Master and Doctoral Candidates, 2 hours (2020S)

Diplomand*Innen und Dissertant*Innen

8.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 3 - Rechtswissenschaften
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 20 participants
Language: English

Lecturers

Classes

VB: 09.03.2020, 14:00 Uhr am Instiut, Zimmer 001


Information

Aims, contents and method of the course

Im Rahmen dieser Lehrveranstaltung ist die Teilnahme an der Hugo Sinzheimer Moot Court Competition vorgesehen. Weiterführende Informationen finden Sie unter https://arbeitsrecht.univie.ac.at/lehre/moot-court-arbeitsrecht/

Diese Lehrveranstaltung bereitet die Studierenden auf die Teilnahme am oben genannten Moot Court vor. In diesem Jahr nimmt das österreichische Team dabei die Rolle der Richter*Innen ein. Die Teilnehmer*Innen werden im Sommersemester gemeinsam einen Urteilsentwurf zu einem fiktiven Fall erstellen. Da es sich um einen europäischen Moot Court handelt, erfolgt die Durchführung der Lehrveranstaltung sowie die Bearbeitung des Falles auf Englisch. Schließlich übernehmen die Teilnehmer*Innen beim Finale vom 18. bis 21.6.2020 in Tiflis die Rolle der vier Student Judges und treten dabei in einem individuellen Wettbewerb untereinander an.

Die Auftaktveranstaltung am 9.3.2020 um 14:00 Uhr bietet Ihnen die Möglichkeit, sich über eine Teilnahme am Moot Court zu informieren. Der Besuch dieser Veranstaltung erfordert noch keine aufrechte Anmeldung.

Anmeldungen zur Lehrveranstaltung und damit zum Moot Court sind ausschließlich durch aussagekräftige Bewerbung bis einschließlich 12.3.2020 per Mail an elisabeth.brameshuber@univie.ac.at möglich.

Folgende Dokumente sind hierfür notwendig:

- ein max halbseitiges Motivationsschreiben auf Englisch, in dem Sie beschreiben, warum Sie an diesem Moot Court teilnehmen möchten und warum gerade Sie dafür besonders geeignet sind
- einen tabellarischen Kurzlebenslauf auf Englisch, der die Noten aus den bereits absolvierten arbeitsrechtlichen Fächern beinhaltet
(Bitte beachten Sie dabei folgendes Format: Times New Roman, 12 cm, 1,5 Zeilenabstand)

Die tatsächliche Teilnahme an der Lehrveranstaltung ist nur nach positiver Evaluierung Ihrer Bewerbung möglich.

Voraussetzung für eine Teilnahme ist die positive Absolvierung der mündlichen Modulprüfung aus Arbeits- und Sozialrecht, die Absolvierung eines Kurses aus Europäischem Arbeits- und Sozialrecht bzw die Teilnahme am Kurs im SS 2020 (LV Nr 030388), Freude an Teamarbeit und eine Begeisterung am europäischen Arbeits- und Sozialrecht sowie die Bereitschaft, Österreich beim Finale vom 18. bis 21.6.2020 in Tiflis, Georgien, vertreten zu wollen. Zudem sollten Sie in der Lage sein, sich sowohl schriftlich als auch mündlich auf Englisch auszudrücken.

Nach dem erfolgreichen Absolvieren der Lehrveranstaltung, ist die Anrechnung des Urteilsentwurfes als Diplomand*innen Seminararbeit möglich.

Assessment and permitted materials

Individuelle Beurteilung auf Basis der Leistungen bei Erstellung des Urteilsentwurfes und im Rahmen der mündlichen Verhandlung sowie der aktiven Mitarbeit in der Lehrveranstaltung und in der Gruppe.

Minimum requirements and assessment criteria

Der Leistungsnachweis ist im Verlauf der Lehrveranstaltung bzw. des Moot Courts zu erbringen. Es besteht Anwesenheitspflicht zu allen Terminen. Einmaliges Fehlen (mit Entschuldigung aus wichtigen Gründen) wird toleriert. Eine Anwesenheit in der ersten Stunde ist unbedingt erforderlich. Nicht Erscheinen führt zum Verlust des SE-Platzes (außer in berücksichtigungswürdigen Fällen mit vorheriger Entschuldigung). Für die Beurteilung ist der Gesamteindruck maßgeblich.

Examination topics

Die Leistungsbeurteilung erfolgt anhand des verfassten Urteilsentwurfes in Bezug auf den Thermenschwerpunkt europäisches Arbeits- und Sozialrecht sowie die Teilnahme am Finale des Moot-Courts als Student Judge und der aktiven Mitarbeit.

Reading list

Wird bekannt gegeben bzw ist eigenständig zu erarbeiten.

Association in the course directory

Last modified: Mo 16.03.2020 13:27