Universität Wien FIND

Return to Vienna for the summer semester of 2022. We are planning to hold courses mainly on site to enable the personal exchange between you, your teachers and fellow students. We have labelled digital and mixed courses in u:find accordingly.

Due to COVID-19, there might be changes at short notice (e.g. individual classes in a digital format). Obtain information about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

030409 UE Exercise in Case Analysis in Civil Law for Beginners (2021S)

2.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 3 - Rechtswissenschaften
Continuous assessment of course work
REMOTE

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 70 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Monday 08.03. 14:45 - 15:45 Digital
Monday 15.03. 14:45 - 15:45 Digital
Monday 22.03. 14:45 - 15:45 Digital
Monday 12.04. 14:45 - 15:45 Digital
Monday 19.04. 14:45 - 15:45 Digital
Monday 26.04. 14:45 - 15:45 Digital
Monday 03.05. 14:45 - 15:45 Digital
Monday 10.05. 14:45 - 15:45 Digital
Monday 17.05. 14:45 - 15:45 Digital
Monday 31.05. 14:45 - 15:45 Digital
Monday 07.06. 14:45 - 15:45 Digital
Monday 14.06. 14:45 - 15:45 Digital
Monday 21.06. 14:45 - 15:45 Digital

Information

Aims, contents and method of the course

Erlernen der juristischen Falllösung anhand zivilrechtlicher Sachverhalte. Die Falllösung findet über interaktive Livestreams auf Moodle (Collaborate) statt.

Assessment and permitted materials

Eine Klausur plus Ersatzklausur. Die Klausuren werden online auf Moodle abgehalten.
Sie erfolgen im Open Book Format: Die Verwendung von Gesetzestexten, Studienliteratur und Mitschriften ist erlaubt.

Minimum requirements and assessment criteria

Die Mindestanforderungen für eine positive Beurteilung sind eine positive Klausur und zweimalige Mitarbeit in den Übungseinheiten.

Die Endnote setzt sich aus der Klausurnote oder dem Durchschnitt der beiden Klausurnoten zusammen. Zumindest zwei Mitarbeitsplus können die Note verbessern.

Es herrscht Anwesenheitspflicht. Bis zu zwei Übungseinheiten können versäumt werden.

Examination topics

Die Teilgebiete des Zivilrechts (der genannten Lehrbehelfe), die Gegenstand der Übungsfälle sind.

Reading list

GESETZESTEXT
Kodex Bürgerliches Recht (56. Auflage, 2020) oder eine gleichwertige Alternative, die zumindest das ABGB, KSchG und FAGG enthält.

LEHRBEHELFE
P. Bydlinski/Kerschner (Hrsg), Lehrbuchreihe Bürgerliches Recht (Verlag Österreich)
Band I: P. Bydlinski, Allgemeiner Teil (8. Auflage, 2018) und
Band II: Dullinger, Schuldrecht - Allgemeiner Teil (6. Auflage, 2017)
oder
Grundriss des bürgerlichen Rechts (Manz)
Welser/Kletečka, Bürgerliches Recht Band I (15. Auflage, 2018) und
Welser/Zöchling-Jud, Bürgerliches Recht Band II (14. Auflage, 2015)

Association in the course directory

Last modified: We 21.04.2021 11:25