Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform.

Further information about on-site teaching can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

030435 KU Procedural law in the legal practise of the higher administrative court (2019S)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 3 - Rechtswissenschaften
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Details

max. 40 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Wednesday 13.03. 15:00 - 16:30 Seminarraum SEM43 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 4.OG (Kickoff Class)
Wednesday 20.03. 15:00 - 16:30 Seminarraum SEM43 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 4.OG
Wednesday 27.03. 15:00 - 16:30 Seminarraum SEM43 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 4.OG
Wednesday 03.04. 15:00 - 16:30 Seminarraum SEM43 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 4.OG
Wednesday 10.04. 15:00 - 16:30 Seminarraum SEM43 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 4.OG
Wednesday 08.05. 15:00 - 16:00 Seminarraum SEM43 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 4.OG
Wednesday 15.05. 15:00 - 16:30 Seminarraum SEM43 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 4.OG
Wednesday 22.05. 15:00 - 16:30 Seminarraum SEM43 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 4.OG
Wednesday 29.05. 15:00 - 16:30 Seminarraum SEM43 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 4.OG
Wednesday 05.06. 15:00 - 16:30 Seminarraum SEM43 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 4.OG
Wednesday 12.06. 15:00 - 16:30 Seminarraum SEM43 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 4.OG
Wednesday 19.06. 15:00 - 16:30 Seminarraum SEM43 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 4.OG

Information

Aims, contents and method of the course

Der Kurs dient der Auseinandersetzung mit Fragen des Verfahrensrechtes anhand von Fällen, die den Verwaltungsgerichtshof (in jüngerer Zeit) beschäftigt haben. Dabei sollen ua. die Themenbereiche: Zuständigkeit, Parteistellung, Bescheid, Entscheidungsbefugnis der Verwaltungsgerichte, Zulässigkeit der Revision an den Verwaltungsgerichtshof sowie Schutz gegen Säumnis behandelt werden.

In methodischer Hinsicht stehen "wirkliche" Fälle im Vordergrund (Fallpräsentationen). Die sich daraus ergebenden Fragestellungen und die in der Judikatur entwickelten Lösungen sollen besprochen werden; die Kursteilnehmer sollen auch die Möglichkeit haben, Schriftsätze zu erarbeiten.

Assessment and permitted materials

Die Leistungskontrolle erfolgt durch mündliche Mitarbeit und - je nach Anzahl der Teilnehmer - ein Referat oder eine Hausarbeit.

Minimum requirements and assessment criteria

Gefordert ist die Anwesenheit an mindestens zehn Kursterminen, sowie Verfassung eines Referates bzw. einer Hausarbeit.
Die Beurteilung erfolgt gleichermaßen nach den Ergebnissen von Referat/Hausarbeit sowie mündlicher Mitarbeit.

Examination topics

Reading list

Mayer/Muzak, B-VG, 5. Auflage (2015)
Thienel/Zeleny, Verwaltungsverfahrensgesetze, 20. Auflage (2017)
Hengstschläger/Leeb, AVG, 5. Auflage (2014)
Hengstschläger/Leeb, AVG/ErgBd (2017)
Kolonovits/Muzak/Stöger, Verwaltungsverfahrensrecht, 10. Auflage (2014)
Eder/Martschin/Schmid, Das verfahren der Verwaltungsgerichte, 2. Auflage (2017)

Association in the course directory

Last modified: Mo 07.09.2020 15:28