Universität Wien

030448 KU Esports Law (2023S)

2.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 3 - Rechtswissenschaften
Continuous assessment of course work
REMOTE

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 40 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Monday 08.05. 17:00 - 19:30 Digital
Tuesday 09.05. 17:00 - 19:30 Digital
Wednesday 10.05. 17:00 - 19:30 Digital
Thursday 11.05. 17:00 - 19:30 Digital

Information

Aims, contents and method of the course

Einführung in das eSport-Recht durch Vortrag, Gastreferenten aus der Praxis und Diskussion.

In der Lehrveranstaltung werden die eSport-relevanten Rechtsgrundlagen aufgearbeitet und kritisch beleuchtet. Dazu werden die Key-Player der Branche eingeladen, um die Diskussion in den einzelnen Einheiten aufgrund ihrer täglichen Praxis mitzugestalten.

Als juristische Querschnittsmaterie stellen sich Rechtsfragen in zahlreichen Bereichen. Die Besonderheiten der Fragestellungen ergeben sich insbesondere aus der neuartigen und äußerst komplexen Gesamtkonstellation, zumal neue Akteure wie internationale Publisher auf bereits etablierte Determinanten wie etwa das klassische Sportrecht und disruptive Herausforderungen treffen.

Assessment and permitted materials

Hausarbeit und Mitarbeit.

Minimum requirements and assessment criteria

Für den Erwerb eines positiven Lehrveranstaltungszeugnisses sind regelmäßige Anwesenheit und das Erreichen von 51% der Beurteilungskriterien notwendig. Angemeldete Studierende, die in der ersten Einheit ohne Angabe eines wichtigen Grundes nicht erschienen sind, werden von den Lehrveranstaltungsleitern abgemeldet.

Examination topics

Je nach Thema der Hausarbeit.

Reading list

Die Literatur wird rechtzeitig vor den Einheiten über Moodle bereitgestellt.

Association in the course directory

Last modified: Th 11.05.2023 11:26