Universität Wien FIND

Return to Vienna for the summer semester of 2022. We are planning to hold courses mainly on site to enable the personal exchange between you, your teachers and fellow students. We have labelled digital and mixed courses in u:find accordingly.

Due to COVID-19, there might be changes at short notice (e.g. individual classes in a digital format). Obtain information about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

030452 UE Exercise in Case Analysis in Civil Law for Beginners (2021S)

2.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 3 - Rechtswissenschaften
Continuous assessment of course work
REMOTE

Achtung: Wenn diese Lehrveranstaltung bereits positiv absolviert wurde, wird durch den neuerlichen Besuch der Lehrveranstaltung die positive Beurteilung nichtig.

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 100 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Student*innen, die in der ersten Einheit unentschuldigt fernbleiben, werden automatisch abgemeldet. Der freigewordene Platz wird anhand der Warteliste vergeben.

Erste Klausur: 18.05.2021
Zweite Klausur: 08.06.2021

Tuesday 13.04. 12:00 - 13:00 Digital
Tuesday 20.04. 12:00 - 13:00 Digital
Tuesday 27.04. 12:00 - 13:00 Digital
Tuesday 04.05. 12:00 - 13:00 Digital
Tuesday 11.05. 12:00 - 13:00 Digital
Tuesday 18.05. 12:00 - 13:00 Digital
Tuesday 01.06. 12:00 - 13:00 Digital
Tuesday 08.06. 12:00 - 13:00 Digital
Tuesday 15.06. 12:00 - 13:00 Digital

Information

Aims, contents and method of the course

Erlernen der juristischen Falllösung anhand zivilrechtlicher Sachverhalte.

Auf moodle wird spätestens eine Woche vor der jeweiligen Einheit eine Fallanagbe zum Download bereit gestellt. Die Fälle beinhalten einfache zivilrechtliche Probleme und sind von den Student*innen vorzubereiten und zu lösen. In der entsprechenden Einheit wird der Fall gemeinsam durchgemacht.

Die Einheiten werden digital über collaborate abgehalten.

Assessment and permitted materials

Zwei Klausuren und mündliche Mitarbeit.

Die Klausuren finden digital über moodle und open book statt. Bei den Klausuren dürfen also — neben einem Gesetzestext — auch Lehrbücher und sonstige Lernunterlagen verwendet werden.

Minimum requirements and assessment criteria

Für ein positives Zeugnis ist eine positive Klausur erforderlich. Nur aufgrund Mitarbeit kann kein positives Zeugnis erlangt werden. Bei zwei Mitarbeitsplus (pro Einheit kann ein Mitarbeitsplus erworben werden) verbessert sich aber Ihre Endnote um einen Grad gegenüber der Klausurnote. Ob Sie an der ersten oder zweiten Klausur teilnehmen, bleibt Ihnen überlassen. Sie können auch beide mitschreiben. Dies hat aber zur Folge, dass daraus der Schnitt ermittelt wird. Somit gilt Folgendes:

TEILNAHME AN EINER KLAUSUR
Klausurnote negativ –> Endnote negativ
Klausurnote positiv –> Endnote = Klausurnote
Klausurnote positiv und zwei oder mehr Mitarbeitsplus –> Endnote ist einen Grad besser als Klausurnote

TEILNAHME AN BEIDEN KLAUSUREN
beide Klausurnoten negativ –> Endnote negativ
eine oder beide Klausurnoten positiv –> Endnote = Schnitt der Klausurnoten
eine oder beide Klausurnoten positiv und zwei oder mehr Mitarbeitsplus –> Endnote ist einen Grad besser als der Schnitt der Klausurnoten
[Für die Ermittlung des Schnitts der Klausurnoten gelten die mathematischen Rundungsregeln mit der Ausnahme, dass bei 4,5 abgerundet wird.]

BEISPIELE
eine Klausur 2, andere Klausur nicht mitgeschrieben –> Endnote 2
eine Klausur 4, andere Klausur 5 –> Endnote 4
zwei Mitarbeitsplus, eine Klausur 4, andere Klausur nicht mitgeschrieben –> Endnote 3
zwei Mitarbeitsplus, eine Klausur 2, andere Klausur 3 –> Endnote 2

Examination topics

Die Teilgebiete des Zivilrechts (der genannten Lehrbehelfe), die Gegenstand der Übungsfälle waren; eine genaue Stoffabgrenzung wird zwei Wochen vor der Klausur bekanntgegeben.

Reading list

GESETZESTEXT
— Kodex Bürgerliches Recht (57. Auflage, 2021) oder gleichwertige Alternative

LEHRBEHELFE
— Welser/Kletečka, Bürgerliches Recht, Band I (15. Auflage, 2018)
— Welser/Zöchling-Jud, Bürgerliches Recht, Band II (14. Auflage, 2015)
— Eccher/Umlauft, Erbrecht (7. Auflage, 2020), Welser, Erbrecht (2019) oder Zankl, Erbrecht (9. Auflage, 2019)

oder

— Bydlinski, Allgemeiner Teil (8. Auflage, 2018)
— Dullinger, Schuldrecht Allgemeiner Teil (6. Auflage, 2017)
— Rabl/Riedler, Schuldrecht Besonderer Teil (6. Auflage, 2017)
— Iro/Riss, Sachenrecht (7. Auflage, 2019)
— Eccher/Umlauft, Erbrecht (7. Auflage, 2020), Welser, Erbrecht (2019) oder Zankl, Erbrecht (9. Auflage, 2019)

Association in the course directory

Last modified: We 21.04.2021 11:25