Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

030460 SE Seminar in Civil Law (2019W)

for diploma and doctoral students

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 3 - Rechtswissenschaften
Continuous assessment of course work

Für die Teilnahme am Seminar müssen die MP aus bürgerlichem Recht und die FÜM II positiv absolviert sein.
Anmeldung im u:space und ZUSÄTZLICH per Email an sekretariat.rabl.zr@univie.ac.at mit Sammelzeugnis und Bekanntgabe zweier nach Präferenz gereihter Themen.
Die Auswahl der TeilnehmerInnen erfolgt unter Berücksichtigung des Studienerfolgs in den zivilrechtlichen Fächern sowie des Studienfortschritts.

Registration/Deregistration

Details

max. 15 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Seminar aus Zivilrecht WS 2019/20 - Themenliste
Univ.-Prof. Dr. Rabl
1. Publizitätsloses Sicherungseigentum nach deutschem Recht in Österreich wirksam, OGH 23.01.2019, 3 Ob 249/18s
2. Bauvertrag: Sicherstellung durch den Besteller, OGH 27.11.2018, 4 Ob 209/18s
3. Ordre-public-Widrigkeit der Ungleichbehandlung von Mann und Frau, OGH 29.1.2019, 2 Ob 170/18s
4. Mitverschulden des sorglosen Zahlungsdienstnutzers beim Neffentrick, OGH 27.9.2018, 9 Ob 32/18y
5. Formvorbehalt bei einseitigen Erklärungen, OGH 26.2.2019, 4 Ob 143/18k
6. Schuldnerschutz bei bargeldlosem Zahlungsverkehr: Aufrechnung gegen Guthaben des Kunden; analoge Anwendung des Kontenschutzes! OGH 28.6.2018, 9 Ob 22/18b
7. Keine Rechtsschutzdeckung wegen Vorvertraglichkeit bei fehlerhafter Rücktrittsbelehrung, OGH 19.12.2018, 7 Ob 193/18k
8. Zweijahresfrist und Pflichtteilsverzicht: Schenkungsanrechnung und Ausmessung der Pflichtteile, OGH 17.12.2018, 2 Ob 176/18y
9. Rückgriff gegen den Vormann nach § 933b: kein umfassender Regressanspruch, OGH 20.03.2019, 3 Ob 243/18h
10. Gefährdung des Kindeswohls durch Verletzung der Schulpflicht (Verweigerung des Schulbesuchs), OGH 25.09.2019, 2 Ob 136/18s
11. Zur Geltendmachung von Zug um Zug zu erfüllenden Anlegeransprüchen im Insolvenzverfahren, OGH 27.02.2018, 1 Ob 208/17w
12. Unzulässige „Verlängerungsoption“ im Mietvertrag OGH 17.07.2018, 4 Ob 133/18i
13. Zur Haftrücklassgarantie: Rechtsmissbräuchliche Abrufung, OGH 25.6.2019, 9 Ob 28/19m
14. Kunstrecht: Auslegung von Versicherungsbedingungen, OGH 26.9.2018, 7 Ob 157/18s
15. Ersatzanspruch für volle Erziehung fällt nicht unter Verbot des Pflegeregresses, OGH 9 Ob 68/18t
16. Abruf einer Garantie, OGH 31.07.2019, 1 Ob 8/19m
17. Mietrecht: Wenn das Klo im Badezimmer steht, OGH 13.6.2019, 5 Ob158/18y

Wednesday 23.10. 14:00 - 15:30 Seminarraum SEM43 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 4.OG (Kickoff Class)
Monday 16.12. 10:00 - 18:00 Seminarraum SEM64 Schottenbastei 10-16, Juridicum 6.OG
Tuesday 17.12. 09:00 - 17:00 Seminarraum SEM34 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 3.OG

Information

Aims, contents and method of the course

Vertiefte Erörterungen zivilrechtlicher Themenstellungen auf Basis von Referaten durch die TeilnehmerInnen

Assessment and permitted materials

Jeder Seminarteilnehmer hat eine Seminararbeit zu verfassen, die einen Umfang von mindestens 50.000 Zeichen (nur Text inklusive Fußnoten und Leerzeichen) aufweisen muss. Als Höchstgrenze sind 55.000 Zeichen festgelegt. Zusätzlich hat jeder Seminarteilnehmer ein 20-minütiges Referat zu halten, in dem er den übrigen Teilnehmern einen Überblick über das bearbeitete Thema verschafft.

Minimum requirements and assessment criteria

Es besteht Anwesenheitspflicht. In die Benotung fließen die Seminararbeit und das Referat ein. Nähere Informationen in der Vorbesprechung.

Examination topics

Der Prüfungsstoff setzt sich aus sämtlichen für das Seminar relevanten Rechtsgebieten des Zivilrechts zusammen.

Reading list

Für die Erarbeitung der Seminararbeit und Präsentation kann die gesamte themenrelevante juristische Literatur herangezogen werden.

Association in the course directory

Last modified: Fr 27.09.2019 12:27