Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

030504 SE Seminar Economic Law (2018S)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 3 - Rechtswissenschaften
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 24 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Vorbesprechung, Freitag, 16.3.2018, 10.15-10.45, Hs 16 Oskar-Morgenstern-Platz 1
weitere Termine:
Di, 29.05.2018, 11.15-18.00 Uhr
Mi, 30.05.2018, 09.00-13.00 Uhr
Mi, 06.06.2018, 08.30-13.00 Uhr
Do, 07.06.2018, 08.30-14.00 Uhr

Friday 16.03. 09:45 - 11:15 Hörsaal 16 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Tuesday 29.05. 11:15 - 16:30 Hörsaal 15 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Wednesday 30.05. 09:00 - 13:00 Seminarraum 6 Oskar-Morgenstern-Platz 1 1.Stock
Wednesday 06.06. 08:30 - 13:00 Hörsaal 15 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock
Thursday 07.06. 08:30 - 14:00 Seminarraum 13 Oskar-Morgenstern-Platz 1 2.Stock

Information

Aims, contents and method of the course

Im Rahmen des Seminars ist eine Seminararbeit aus dem Bereich Privatrecht/Unternehmensrecht zu verfassen und an einem der Referatstermine zu präsentieren. Für die Präsentation ist die Verwendung einer PowerPoint-Präsentation oder ähnlichem erwünscht. Es können sowohl Studierende der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften als auch Studierende des Diplomstudiums Rechtswissenschaften teilnehmen.

Assessment and permitted materials

Die Beurteilung erfolgt anhand der
- schriftlichen Seminararbeit;
- mündlichen Präsentation;
- Mitarbeit.

Die durchgängige Anwesenheit an allen Terminen ist verpflichtend!

Minimum requirements and assessment criteria

Die durchgängige Anwesenheit an allen Terminen ist verpflichtend!

Die schriftliche Seminararbeit wird anhand der gängigen Kriterien (mind. 50.000 Zeichen, Einhaltung der guten wissenschaftlichen Praxis) beurteilt. Die Arbeit hat sich mit aktuellen und relevanten Fragen der Bereiche des Unternehmens- und Privatrechts zu befassen.

Im Rahmen der mündlichen Präsentation (max 15 Minuten) werden die wesentlichen Thesen der Seminararbeit präsentiert. Anschließend findet eine inhaltliche Diskussion zu dem jeweiligen Thema statt.

Beachten Sie auch den Leitfaden auf der Homepage des Instituts für Recht der Wirtschaft.

Examination topics

Privatrecht, Unternehmensrecht

Reading list

Dax/Hopfer, AZR - Abkürzungs- und Zitierregeln der österreichischen Rechtssprache und eruoparechtlicher Rechtsquellen, MANZ Verlag, 7. Auflage, 2012

Association in the course directory

Last modified: Mo 07.09.2020 15:28