Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform. NOTE: Courses where at least one unit is on-site are currently marked "on-site" in u:find.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

030504 SE Seminar on legal History and Labour Law (2018W)

for diploma and doctoral students

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 3 - Rechtswissenschaften
Continuous assessment of course work

Online-Anmeldung und per E-Mail an ilse.reiter-zatloukal@univie.ac.at

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first serve).

Details

max. 15 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Vorbesprechung am 8. 10. 2018, 16.00 Uhr (pünktlich), Sem 33

Block. 11. und 12. Dezember 2018, Institut für Arbeitsrecht, Zi. 001, 9h bis 17h

Anmeldung: per u:find (nach Satzung erforderlich) und bitte zusätzlich e-Mail an Reiter-Zatloukal (ilse.reiter-zatlouka@univie.ac.at) mit Angabe der Matrikelnummer. Zusätzlich ist nach diesem Anmeldungsmail, infolgedessen Sie auf Moodle freigeschaltet werden, spätestens bis 5.10., ein kurzes Motivationsschreiben zu übermitteln, in dem insbesondere die rechtsgeschichtlichen und arbeitsrechtlichen Vorerfahrungen, der Studienfortschritt und die Art der Teilnahme anzugeben ist (Diplomseminar Rechtsgeschichte oder Arbeitsrecht, Dissertantenseminar, historische Vertiefung). Dieses Motivationsschreiben dient im Fall, dass mehr Anmeldungen als Plätze vorhanden sind, einer höheren Treffsicherheit der Platzvergabe, die definitiv in der Vorbesprechung erfolgt.

Monday 08.10. 16:00 - 17:00 Seminarraum SEM33 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 3.OG (Kickoff Class)

Information

Aims, contents and method of the course

INHALT:
Arbeits- und Sozialrecht des "Dritten Reiches"
ZIELE und METHODEN:
Referate der Studierenden und deren kritische Diskussion, Erstellung und Betreuung einer schriftlichen Arbeit, vorzugsweise einer DSA (bei rechtsgesch. DSAs Unterstützung durch eine Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten - am 19.10.2018, 13.00-max.15.30 Uhr).
Näheres siehe Lernplattform

Assessment and permitted materials

Referat, Diskussion und Abgabe einer Diplomanden-Seminararbeit.
Dissertanten haben ein 5 bis 7-seitiges Thesenpapier samt Quellenangabe und Skizzierung des Ductus ihrer Untersuchung abzugeben.

Minimum requirements and assessment criteria

MINDESTANFORDERUNG
ausreichende Anwesenheit und Präsentation zum übernommen Thema.

BEURTEILUNGSMASSSTAB
Intellektuelle Durchdringung des Themas auf der Grundlage ausreichender Literaturrecherche, Qualität der Präsentation und des Vortrages
Gewichtung der Teilleistungen: Referat samt Präsentation (40% der Endnote), der Diskussionsbeteiligung (5% der Endnote) und einer schriftlichen Arbeit (55% der Endnote).
erforderlich.
Näheres Lernplattform und Vorbesprechung

Examination topics

entspricht übernommenem Thema

Reading list

ist durch die DiplomandInnen im Zuge der Arbeiten an der DSA selbst zu ermitteln; Hilfestellungen durch LV-Leitung falls erforderlich

Association in the course directory

Last modified: Mo 07.09.2020 15:28