Universität Wien FIND

Return to Vienna for the summer semester of 2022. We are planning to hold courses mainly on site to enable the personal exchange between you, your teachers and fellow students. We have labelled digital and mixed courses in u:find accordingly.

Due to COVID-19, there might be changes at short notice (e.g. individual classes in a digital format). Obtain information about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

030509 SE Civil Law, Conflict of Laws (2018S)

for diploma and doctoral students

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 3 - Rechtswissenschaften
Continuous assessment of course work

Persönliche Anmeldung: Eintragung in die Liste und Themenauswahl im Sekretariat ab 01.03.2018, 10:00.

Details

max. 46 participants
Language: German, Slovenian

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

AUSGEBUCHT! Keine Anmeldung mehr möglich!

Thursday 08.03. 17:00 - 18:00 Seminarraum SEM52 Schottenbastei 10-16, Juridicum 5.OG (Kickoff Class)
Friday 25.05. 16:00 - 17:30 Seminarraum SEM52 Schottenbastei 10-16, Juridicum 5.OG
Monday 28.05. 09:00 - 18:00 Seminarraum SEM52 Schottenbastei 10-16, Juridicum 5.OG
Tuesday 29.05. 09:00 - 18:00 Seminarraum SEM52 Schottenbastei 10-16, Juridicum 5.OG

Information

Aims, contents and method of the course

Ziele: Vertiefung zivil- und kollisionsrechtlicher Kernkompetenzen.
Methode: Referat, Verfassen einer Seminararbeit, Diskussion.
Inhalte: Aktuelle Fragestellungen aus dem Zivilrecht und IPR, Rechtsvergleichung.

Assessment and permitted materials

Referat, schriftliche Arbeit, Diskussion.
Die Arbeit kann ENTWEDER in deutscher ODER in slowenischer Sprache verfasst werden. Dies gilt auch für das Referat.

Minimum requirements and assessment criteria

Mindestanforderungen: Positive Absolvierung der MP Bürgerliches Recht.
Beurteilungsmaßstab: in die Endnote fließen das Referat, die Beteiligung an der Diskussion und die Seminararbeit ein. Zur Sicherung der guten wissenschaftlichen Praxis kann die Lehrveranstaltungsleiterin eine mündliche Reflexion der abgegeben Seminararbeit vorsehen, die erfolgreich zu absolvieren ist.
Es besteht Anwesenheitspflicht.

Examination topics

Vorträge, Diskussion, Verfassen einer Seminararbeit.

Reading list

Näheres in der Seminarvorbesprechung.

Association in the course directory

Last modified: Fr 06.05.2022 00:15