Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice (e.g. cancellation of on-site teaching and conversion to online exams). Register for courses/exams via u:space, find out about the current status on u:find and on the moodle learning platform. NOTE: Courses where at least one unit is on-site are currently marked "on-site" in u:find.

Further information about on-site teaching and access tests can be found at https://studieren.univie.ac.at/en/info.

030521 KU Tax issues in real estate transactions (2019W)

2.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 3 - Rechtswissenschaften
Continuous assessment of course work

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first serve).

Details

max. 30 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Friday 11.10. 15:00 - 17:00 Seminarraum SEM33 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 3.OG
Friday 18.10. 15:00 - 17:00 Seminarraum SEM43 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 4.OG
Friday 08.11. 15:00 - 17:00 Seminarraum SEM33 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 3.OG
Friday 15.11. 15:00 - 17:00 Seminarraum SEM33 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 3.OG
Friday 06.12. 15:00 - 17:00 Seminarraum SEM43 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 4.OG
Friday 13.12. 15:00 - 17:00 Seminarraum SEM43 Schottenbastei 10-16, Juridicum, 4.OG

Information

Aims, contents and method of the course

Ziel der Lehrveranstaltung ist die Entwicklung von Problembewusstsein in transaktionsrelevanten Bereichen des Immobiliensteuerrechts. Hierfür werden vertiefende Kenntnisse des Ertrag-, Grunderwerb- und Umsatzsteuerrechts vermittelt sowie ausgewählte Fragestellungen an der Schnittstelle von Zivil- und Steuerrecht behandelt. In der vorletzten Einheit wird eine Immobilientransaktion anhand einer „Case Study“ dargestellt.

Assessment and permitted materials

Abschlussklausur (Hilfsmittel: unkommentierte Gesetzestexte) und Mitarbeit.

Minimum requirements and assessment criteria

Die Abschlussklausur fließt zu 60% und die Mitarbeitsleistung (mind dreimalige Mitarbeit) zu 40% in die Benotung ein. Es besteht Anwesenheitspflicht; einmaliges Fernbleiben ist erlaubt. Die endgültige Platzvergabe erfolgt in der ersten Einheit (Anwesenheit zwingend erforderlich).

Examination topics

Vortrag und Diskussion.

Reading list

Vortragsfolien (weiterführende Literatur wird in der ersten Einheit bekannt gegeben). Zur Vorbereitung wird Doralt, Steuerrecht 2018/19 empfohlen.

Association in the course directory

Last modified: Mo 07.09.2020 15:19