Universität Wien
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

030593 SE Comparative legal and economic alalysis of company and capital market law (2020S)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 3 - Rechtswissenschaften
Continuous assessment of course work

Lehrveranstaltung mit Univ.-Prof. Dr. Marc-Philippe Weller.

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 15 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

- Vorbesprechung am Mittwoch, den 11.03.2020 10:00 - 12:00
- Das Seminar findet bis auf Weiteres vie Fernlehre über den Moodle-Kurs statt. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Mag. Jonathan Pock.

  • Wednesday 11.03. 10:00 - 12:00 Seminarraum SEM61 Schottenbastei 10-16, Juridicum 6.OG (Kickoff Class)

Information

Aims, contents and method of the course

Das Seminar widmet sich der ökonomischen und rechtsvergleichenden Analyse des Gesellschafts- und Kapitalmarktrechts.
Seminararbeiten (50.000 Zeichen inkl. Leerzeichen) und Vorträge können entweder bei ökonomischen Grundstrukturen ansetzen, sich ein Institut/Mechanismus herausgreifen (z.B.: nexus of contracts, principal agent theory, etc.) und diese mit positivem Gesellschafts- oder Kapitalmarktrechts verknüpfen oder umgekehrt eine zu diskutierende gesellschafts- oder kapitalmarktrechtliche Frage einer ökonomisch-analytischen und/oder rechtsvergleichenden Kritik unterziehen.

Assessment and permitted materials

Abfassung einer Seminararbeit (50.000 Zeichen) und Präsentation der Arbeit (20-25 Min.) mit anschließender Diskussion.
Die Mitarbeit ist für die Note relevant.

Minimum requirements and assessment criteria

- Anwesenheitspflicht bei der Vorbesprechung und während der gesamten Dauer des Seminars
- Abfassen einer Seminararbeit (50.000 Zeichen)
- Präsentation, mit 20-25-minütigem Vortrag und Diskussion der eigenen Seminararbeit
- Handouts für die anderen Seminarteilnehmerinnen und Seminarteilnehmer
- Positiv bewertete schriftliche Arbeit (Gewichtung: 50 %); vorgegebener Abgabetermin ist einzuhalten
- Positiv bewertete mündliche Präsentation und Diskussion der eigenen Seminararbeit (Gewichtung: 30 %)
- Positiv bewertete Teilnahme an der Diskussion zu den anderen Referaten (Gewichtung: 20 %)

Examination topics

Die Themenvergabe für die Seminararbeiten findet in der Vorbesprechung statt.

Reading list

Bestimmt sich nach dem jeweiligen Themengebiet.

Association in the course directory

Last modified: Th 31.03.2022 00:16