Universität Wien FIND

Get vaccinated to work and study safely together in autumn.

To enable a smooth and safe start into the semester for all members of the University of Vienna, you can get vaccinated without prior appointment on the Campus of the University of Vienna from Saturday, 18 September, until Monday, 20 September. More information: https://www.univie.ac.at/en/about-us/further-information/coronavirus/.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

030627 KU Money laundering compliance in the financial services sector (2021S)

2.00 ECTS (1.00 SWS), SPL 3 - Rechtswissenschaften
Continuous assessment of course work
REMOTE

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 40 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Monday 15.03. 15:00 - 17:00 Digital
Monday 22.03. 15:00 - 17:00 Digital
Monday 03.05. 15:00 - 17:00 Digital
Monday 17.05. 15:00 - 17:00 Digital
Monday 31.05. 16:00 - 17:00 Digital
Monday 07.06. 16:00 - 17:00 Digital

Information

Aims, contents and method of the course

Der Verhinderung von Geldwäscherei und Terrorismusfinanzierung kommt bei Kredit- und Finanzinstituten sowie in den rechtsberatenden Berufen ein immer höherer Stellenwert zu, wodurch sich für Juristen interessante berufliche Entwicklungsmöglichkeiten ergeben. Diese Lehrveranstaltung vermittelt angehenden Absolventen das Wissen für einen Einstieg in diese spannende Rechtsmaterie.

Behandelt werden anhand von Beispielen die verschiedenen Erscheinungsformen der Geldwäscherei und Terrorismusfinanzierung, die europarechtlichen und internationalen Rechtsgrundlagen sowie die nationalen Rechtsvorschriften (Finanzmarkt-Geldwäschegesetz, Wirtschaftliche Eigentümer Registergesetz und die einschlägigen Bestimmungen der Rechtsanwalts- und Notariatsordnung).

Assessment and permitted materials

Mitarbeit und Abschlussklausur; es dürfen unkommentierte Gesetzesausgaben verwendet werden.
Digitale schriftliche Prüfung mit einem Prüfungsbogen zum Download.
Die Klausur erfolgt im Open Book Format und sind selbstständig und ohne Hilfe Dritter zu verfassen.
Klausuren können einer automatischen Plagiatsprüfung unterzogen werden.
Der Lehrveranstaltungsleiter kann außerdem innerhalb von vier Wochen mündliche Nachfragen zum Stoffgebiet der Klausur vornehmen. Dies kann bei Verdacht oder stichprobenartig erfolgen.

Minimum requirements and assessment criteria

Klausur, mündliche Mitarbeit (Anwesenheitspflicht in den Livestreams)

Examination topics

Lehrveranstaltungsinhalt

Reading list

Ergänzende Literaturempfehlungen:
Peschetz, (Hrsg.), Geldwäsche-Prävention: Umfassender Materialienband, Finanzverlag 2019
Peschetz, (Hrsg.), Geldwäscheprävention für Wirtschaftstreuhänder, Linde 2019
Dannecker/Leitner, (Hrsg.), Handbuch der Geldwäsche-Compliance für die rechts- und steuerberatenden Berufe, Linde, 2009
Mahr/Wakounig/Wiesenfellner, (Hrsg.), ÖStZ Spezial - Handbuch Geldwäsche und Betrugsbekämpfung, LexisNexis, 2013
Finanzmarktaufsicht (FMA), (Hrsg.), Geldwäsche, LexisNexis, 2014
Wohlschlägl-Aschberger Doris, (Hrsg.), Praxiswissen Geldwäsche, 2011

Association in the course directory

Last modified: We 21.04.2021 11:25