Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

040002 EK Basic Finance (2012S)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 4 - Wirtschaftswissenschaften
Continuous assessment of course work

Summary

1 Keber
2 Schuster
3 Keber

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).
Registration information is available for each group.

Groups

Group 1

Beginn und Vorbesprechung am Mittwoch, den 7. März 2012, 8:00 - 10:00, HS 1, BWZ, Erdgeschoß.

Online-Klausur: 1. Juni 2012, 19-21.30 Uhr, HS C1, Campus
Schriftliche Klausur: 15. Juni. 2012, 18-19.30 Uhr, AM, HS1, HS2

Die eTests beginnen in der Woche vom 2. April 2012 über das eTesting-Portal. Die genauen Termine der einzelnen eTests werden in der Lehrveranstaltung bekannt gegeben.

max. 200 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Wednesday 07.03. 08:00 - 10:00 Großer Hörsaal 1
Tuesday 13.03. 08:00 - 10:00 Großer Hörsaal 1
Tuesday 20.03. 08:00 - 10:00 Großer Hörsaal 1
Tuesday 27.03. 08:00 - 10:00 Großer Hörsaal 1
Tuesday 17.04. 08:00 - 10:00 Großer Hörsaal 1
Tuesday 24.04. 08:00 - 10:00 Großer Hörsaal 1
Monday 30.04. 08:00 - 10:00 Großer Hörsaal 1
Tuesday 08.05. 08:00 - 10:00 Großer Hörsaal 1
Tuesday 15.05. 08:00 - 10:00 Großer Hörsaal 1
Friday 25.05. 16:00 - 18:00 AudiMax BWZ
Großer Hörsaal 1
Großer Hörsaal 2
Wednesday 30.05. 08:00 - 10:00 Großer Hörsaal 1
Friday 15.06. 18:00 - 20:00 AudiMax BWZ
Großer Hörsaal 1
Großer Hörsaal 2

Group 2

Online-Klausur: 1. Juni 2012 19-21.30 Uhr, HS C1, Campus
Schriftlicheklausur: 15.06.2012, 18-19:30 Uhr, HS1, 2 und AudiMax

Die eTests beginnen in der Woche vom 2. April 2012 über das eTesting-Portal. Die genauen Termine der einzelnen eTests werden in der Lehrveranstaltung bekannt gegeben.

max. 200 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Monday 05.03. 18:00 - 20:00 Großer Hörsaal 2
Monday 19.03. 18:00 - 20:00 Großer Hörsaal 2
Monday 26.03. 18:00 - 20:00 Großer Hörsaal 2
Monday 16.04. 18:00 - 20:00 Großer Hörsaal 2
Monday 23.04. 18:00 - 20:00 Großer Hörsaal 2
Monday 30.04. 18:00 - 20:00 Großer Hörsaal 2
Monday 07.05. 18:00 - 20:00 Großer Hörsaal 2
Monday 14.05. 18:00 - 20:00 Großer Hörsaal 2
Monday 21.05. 18:00 - 20:00 Großer Hörsaal 2
Friday 25.05. 16:00 - 18:00 AudiMax BWZ
Großer Hörsaal 1
Großer Hörsaal 2
Monday 04.06. 18:00 - 20:00 Großer Hörsaal 2
Monday 11.06. 18:00 - 20:00 Großer Hörsaal 2
Friday 15.06. 18:00 - 20:00 AudiMax BWZ
Großer Hörsaal 1
Großer Hörsaal 2
Monday 18.06. 18:00 - 20:00 Großer Hörsaal 2
Monday 25.06. 18:00 - 20:00 Großer Hörsaal 2

Group 3

Beginn und Vorbesprechung am Mittwoch, den 7. März 2012, 8:00 - 10:00, HS 1, BWZ, Erdgeschoß.

Online-Klausur: 1. Juni 2012, 19-21.30 Uhr, HS C1, Campus
Schriftliche Klausur: 15. Juni. 2012, 18-19.30 Uhr, AM, HS1, HS2

Die eTests beginnen in der Woche vom 2. April 2012 über das eTesting-Portal. Die genauen Termine der einzelnen eTests werden in der Lehrveranstaltung bekannt gegeben.

max. 200 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Wednesday 07.03. 11:00 - 15:00 AudiMax BWZ
Tuesday 13.03. 11:00 - 14:00 Großer Hörsaal 1
Tuesday 20.03. 11:00 - 14:00 Großer Hörsaal 1
Tuesday 27.03. 13:00 - 15:00 Großer Hörsaal 1
Tuesday 17.04. 11:00 - 15:00 Großer Hörsaal 2
Tuesday 24.04. 12:00 - 15:00 Großer Hörsaal 1
Tuesday 08.05. 11:30 - 15:30 Großer Hörsaal 1

Information

Aims, contents and method of the course

Die Studierenden werden in die Grundlagen der Finanzmathematik und der betrieblichen Finanzwirtschaft, in Kriterien der Investitionsplanung, betriebliche Finanzierungsformen und in die Grundlagen der Finanzierungstheorie sowie des Kapitalmarkts und seiner Finanzierungstitel eingeführt.

Assessment and permitted materials

Minimum requirements and assessment criteria

Ziel des Kurses "EK ABWL: Finanzwirtschaft" ist die Einführung in die Finanzwirtschaft der Unternehmung.

Examination topics

Zu jedem Themenbereich werden die relevanten Grundlagen erarbeitet, ausgewählte Fallbeispiele gemeinsam mit den Studierenden durchgearbeitet und bei der Problemlösung auftretende Fragen diskutiert.

Reading list

Keber, C., M.G. Schuster Finanzwirtschaft: Eine Einführung in die Finanzwirtschaft der Unternehmung, 2.Aufl., Skriptum, 2004.
Fischer, E.O., Finanzwirtschaft für Anfänger, 2.Aufl., Oldenbourg, München-Wien 1996.
Fischer, E.O., Keber, C., Maringer, D.G., Arbeitsbuch zur Finanzwirtschaft für Anfänger, Oldenbourg, München-Wien 1999.

Association in the course directory

Last modified: Mo 07.09.2020 15:28