Universität Wien FIND
Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

040034 UK Russian - Business Communication in the Second Foreign Language I (2021S)

8.00 ECTS (4.00 SWS), SPL 4 - Wirtschaftswissenschaften
Continuous assessment of course work
REMOTE

Diese Lehrveranstaltung ist strikt für Studierende der SPL 4 kontingentiert.

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 30 participants
Language: Russian

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Monday 01.03. 11:30 - 13:00 Digital
Thursday 04.03. 11:30 - 13:00 Digital
Monday 08.03. 11:30 - 13:00 Digital
Thursday 11.03. 11:30 - 13:00 Digital
Monday 15.03. 11:30 - 13:00 Digital
Thursday 18.03. 11:30 - 13:00 Digital
Monday 22.03. 11:30 - 13:00 Digital
Thursday 25.03. 11:30 - 13:00 Digital
Monday 12.04. 11:30 - 13:00 Digital
Thursday 15.04. 11:30 - 13:00 Digital
Monday 19.04. 11:30 - 13:00 Digital
Thursday 22.04. 11:30 - 13:00 Digital
Monday 26.04. 11:30 - 13:00 Digital
Thursday 29.04. 11:30 - 13:00 Digital
Monday 03.05. 11:30 - 13:00 Digital
Thursday 06.05. 11:30 - 13:00 Digital
Monday 10.05. 11:30 - 13:00 Digital
Monday 17.05. 11:30 - 13:00 Digital
Thursday 20.05. 11:30 - 13:00 Digital
Thursday 27.05. 11:30 - 13:00 Digital
Monday 31.05. 11:30 - 13:00 Digital
Monday 07.06. 11:30 - 13:00 Digital
Thursday 10.06. 11:30 - 13:00 Digital
Monday 14.06. 11:30 - 13:00 Digital
Thursday 17.06. 11:30 - 13:00 Digital
Monday 21.06. 11:30 - 13:00 Digital
Thursday 24.06. 11:30 - 13:00 Digital
Monday 28.06. 11:30 - 13:00 Digital

Information

Aims, contents and method of the course

ZIELE DER LEHRVERANSTALTUNG
- Verbesserung der allgemeinen sprachlichen Ausdrucksfähigkeit, Festigung und Aufbau der Grammatik, Vermittlung eines fachspezifischen Vokabulars sowie der idiomatischen Ausdrucksmitteln, Entwicklung des Hör- und Leseverstehens zur Bewältigung beruflicher Situationen in russischsprechender Umgebung.
- Einführung in die allgemeine Handelskorrespondenz sowie Verfassen kürzerer schriftlicher Wirtschaftsfachtexte (Berichte, allgemeine Firma-& Produktbeschreibung, Geschäftsreiseplanung)
- Vermittlung von soziokulturellen Besonderheiten in modernem Russland und russischsprechender Umgebung im berufsspezifischen Kontext (Arbeitswelt, Unternehmen, Dienstreisen, Handelskorrespondenz)

INHALTE DER LEHRVERANSTALTUNG
Die Arbeitswelt
- Sich bekannt machen, Anbahnung von Businesskontakten, Smalltalk
- Empfang / Arbeitsbesuch bei der Firma
- Besprechungen der Arbeitspläne
- Termine vereinbaren, bestätigen, verschieben, absagen
- Telefongespräche führen, Auskünfte geben und einholen
- Zeitrahmen, Kalender, Feiertage, Termine besprechen
- Ausfüllen von ausgewählten Musterformularen und Standardvordrucken
- Einladung zur Ausstellung
- Werbung und Promotionsaktivitäten

Das Unternehmen
- Unternehmensformen im modernen Russland
- Geschäftsrichtungen und Aktivitäten der Firma
- Allgemeine Firma-& Produktbeschreibung
- Unternehmensbiographien
Dienstreisen
- Reisevorbereitung und Reisedokumente
- Hotel: Suche, Beschreibung, Vergleich, Reservierung, Check-In
- Flugbuchungen, Flughafenaufenthalt: Annoncen, Auskünfte
- Lokationsbeschreibung
- Taxi & öffentliche Verkehrsmittel
- Wetter und Wetterprognose
- Zahlungen
- Kontaktaufnahme mit den Geschäftspartnern
- Geschäftsessen und Trinksprüche
- Kulturprogramm für die Geschäftspartner

Handelskorrespondenz
- Rundbriefe
- Angebote
- Anfragen
- Einladungen
- Gratulation & Beglückwünschung
- Dankschreiben
- Entschuldigung
- Schriftliche Verabredungen und Bestätigung
LEHRMETHODE
Kommunikativer, interaktiver und handlungsorientierter Unterricht. Die Studierenden werden zur aktiven Teilnahme durch Gruppen und Partnerarbeit, Rollenspiele, Fallstudien im Unterricht angeregt.

Assessment and permitted materials

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltung schriftlich und mündlich
ACHTUNG!!!
Für die fortgeschrittenen Studierenden (mit Russisch als zweite Muttersprache) ist eine Erweiterung der Themen und Aufgaben vorgesehen und eine schriftliche Fachprüfung bzw. Modulprüfung ist möglich.

Minimum requirements and assessment criteria

Die Abschlussnote erfolgt aus folgenden Teilprüfungen:
- Zwischentest (30%) für Hör- & Leseverständnis sowie Fachwortschatz & Grammatik B1 - 90 Min. (Mitte Mai);
- Mündliche Wissensüberprüfung (40%) für Telefonate & Präsentationen: Region, Produkt (Mai-Juni);
- Schriftliche Abschlussprüfung (30%) für Redeproduktion & Übersetzung (D-R) - 90 Min. (Ende Juni)
100 - 91 Punkte sehr gut
90 - 81 Punkte gut
80 - 71 Punkte befriedigend
70 - 60 Punkte genügend
ANWESENHEITSPFLICHT: maximal 4 Abwesenheiten erlaubt. Die mehr als 4X fehlenden Studierenden mit ärztlicher Bestätigung werden abgemeldet, ohne Bestätigung – werden negativ beurteilt.
Falls die angemeldeten Studierende ohne Angabe von Gründen in der ersten LV nicht erscheinen, werden sie sofort abgemeldet.

Examination topics

Der Prüfungsstoff wird zumindest 2 Wochen in vorhinein bekannt gegeben.

Reading list

E.Saprykina, D.Pribyl "Wirtschaftsrussisch–Praktische Wirtschaftsthemen in Dialogen, Texten und Übungen". 3. überarbeitete & erweiterte Auflage Oldenburg Verlag, München 2012, ISBN 978-3-486-71349-7 eISBN 978-3- 486-71714-3
- Script für den Kurs WIKO I von Galina Herndlhofer - beim Faultas erhältlich

Weitere Arbeitsunterlagen, sowie Grammatikübungen mit Schlüssel werden von der Lehrenden auf der E-Learning Moodle Plattform bzw. als Handouts zur Verfügung gestellt.

Association in the course directory

Last modified: We 21.04.2021 11:25