Universität Wien FIND

040038 VO Cost Accounting (2016W)

3.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 4 - Wirtschaftswissenschaften

Herzlich willkommen und viel Erfolg!

Registration/Deregistration

Details

max. 999 participants
Language: German

Examination dates

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Die zusätzliche Viertelstunde dient der Einbringung der Einheit vom 29.11.2016 und vom 31.01.2017, die wegen der Prüfungswochen entfallen müssen.

Tuesday 04.10. 18:30 - 20:15 Hörsaal 1 Oskar-Morgenstern-Platz 1 Erdgeschoß
Tuesday 11.10. 18:30 - 20:15 Hörsaal 1 Oskar-Morgenstern-Platz 1 Erdgeschoß
Tuesday 18.10. 18:30 - 20:15 Hörsaal 1 Oskar-Morgenstern-Platz 1 Erdgeschoß
Tuesday 25.10. 18:30 - 20:15 Hörsaal 1 Oskar-Morgenstern-Platz 1 Erdgeschoß
Tuesday 08.11. 18:30 - 20:15 Hörsaal 1 Oskar-Morgenstern-Platz 1 Erdgeschoß
Tuesday 15.11. 18:30 - 20:15 Hörsaal 1 Oskar-Morgenstern-Platz 1 Erdgeschoß
Tuesday 22.11. 18:30 - 20:15 Hörsaal 1 Oskar-Morgenstern-Platz 1 Erdgeschoß
Tuesday 06.12. 18:30 - 20:15 Hörsaal 1 Oskar-Morgenstern-Platz 1 Erdgeschoß
Tuesday 13.12. 18:30 - 20:15 Hörsaal 1 Oskar-Morgenstern-Platz 1 Erdgeschoß
Tuesday 10.01. 18:30 - 20:15 Hörsaal 1 Oskar-Morgenstern-Platz 1 Erdgeschoß
Tuesday 17.01. 18:30 - 20:15 Hörsaal 1 Oskar-Morgenstern-Platz 1 Erdgeschoß
Tuesday 24.01. 18:30 - 20:15 Hörsaal 1 Oskar-Morgenstern-Platz 1 Erdgeschoß

Information

Aims, contents and method of the course

Die Vorlesung bietet einen Überblick über die wichtigsten Teilgebiete der Kostenrechnung mit zahlreichen Beispielen. Sie deckt genau den Prüfungsstoff ab.

1. Einführung
2. Kostenartenrechnung mit Kostenauflösung
3. Kostenstellenrechnung mit innerbetrieblicher Leistungsverrechnung
4. Teilkostenrechnung mit Break-Even-Analyse
5. Plankostenrechnung mit Abweichungsanalyse
6. Kostenträgerrechnung, Kalkulation und Erfolgsrechnung
7. Ausblick auf weitere Themen

Methode:
Vortrag (und Fragemöglichkeit) anhand eines Foliensatzes. Dieser ist über die E-Learning-Plattform Moodle zugänglich, wenn Sie sich zur Vorlesung angemeldet haben (studienrechtlich ist eine Anmeldung zur Vorlesung nicht erforderlich).

Assessment and permitted materials

Schriftliche Prüfung. Sie dauert 90 Minuten und umfasst Rechenbeispiele (etwa zwei Drittel) und verbal zu beantwortende Fragen (etwa ein Drittel). Als Hilfsmittel ist nur ein nicht programmierbarer Taschenrechner erlaubt (kein Handy). Studierendenausweis und Kugelschreiber nicht vergessen!

1. Prüfungstermin: Di 31.1.2017, 18.30 Uhr
2. Prüfungstermin: Di 28.2.2017, 12.45 Uhr
3. Prüfungstermin: Di 9.5.2017, 18.30 Uhr
4. Prüfungstermin: Di 27.6.2017, 18.30 Uhr (zugleich 1. Prüfungstermin für das SS 2017)

Für jeden Antritt ist eine gesonderte Anmeldung erforderlich. Sie können sich zur Prüfung anmelden, sobald Sie die StEOP abgeschlossen haben.

Bitte beachten Sie folgende allgemeine Regelung: Wer ohne rechtzeitige Abmeldung nicht zur Prüfung erscheint, wird für den nächsten Prüfungstermin gesperrt (d.h. darf nicht antreten), außer er legt unverzüglich ein ärztliches Zeugnis über eine kurzfristig aufgetretene Erkrankung vor.

Minimum requirements and assessment criteria

Bei der Prüfung können 90 Punkte erreicht werden. Sie wird ab 46 Punkten positiv beurteilt (4; ab 57 Punkten: 3, ab 68 Punkten: 2, ab 79 Punkten: 1).

Examination topics

Prüfungsstoff ist der Inhalt der Vorlesung, d.h. genau der in der Vorlesung erarbeitete Stoff.

Reading list

Kemmetmüller/Bogensberger, Handbuch der Kostenrechnung, 8. Aufl. 2004; zugehörige Übungsbücher; Zunk/Grbenic/Bauer, Kostenrechnung, 3. Aufl. 2016; Coenenberg/Fischer/Günther, Kostenrechnung und Kostenanalyse, 9. Aufl. 2016

Association in the course directory

Last modified: Th 05.09.2019 12:48