Universität Wien FIND

Due to the COVID-19 pandemic, changes to courses and exams may be necessary at short notice. Inform yourself about the current status on u:find and check your e-mails regularly.

Please read the information on https://studieren.univie.ac.at/en/info.

Warning! The directory is not yet complete and will be amended until the beginning of the term.

040079 PS Economics Analyses of law (MA) (2016W)

4.00 ECTS (2.00 SWS), SPL 4 - Wirtschaftswissenschaften
Continuous assessment of course work

Vorbesprechung: Mittwoch 5.Oktober 2016 13.15 Uhr, SR 15, Oskar-Morgenstern-Platz 1, 1090 Wien
Hinweis: Die Vorlesung 040033 VO Ökonomische Analyse des Rechts (MA) (2016W)
Jeweils Mittwoch 9.00 - 10.30 pünktlich, Seminar 43, Juridicum Schottenbastei
10-16; 4.OG, Univ._Prof.DDr.Peter Lewisch

Registration/Deregistration

Note: The time of your registration within the registration period has no effect on the allocation of places (no first come, first served).

Details

max. 24 participants
Language: German

Lecturers

Classes (iCal) - next class is marked with N

Wednesday 05.10. 15:00 - 16:30 Seminarraum 15 Oskar-Morgenstern-Platz 1 3.Stock
Wednesday 12.10. 15:00 - 16:30 Seminarraum 15 Oskar-Morgenstern-Platz 1 3.Stock
Wednesday 19.10. 15:00 - 16:30 Seminarraum 15 Oskar-Morgenstern-Platz 1 3.Stock
Wednesday 09.11. 15:00 - 16:30 Seminarraum 15 Oskar-Morgenstern-Platz 1 3.Stock
Wednesday 16.11. 15:00 - 16:30 Seminarraum 15 Oskar-Morgenstern-Platz 1 3.Stock
Wednesday 23.11. 15:00 - 16:30 Seminarraum 15 Oskar-Morgenstern-Platz 1 3.Stock
Wednesday 30.11. 15:00 - 16:30 Seminarraum 15 Oskar-Morgenstern-Platz 1 3.Stock
Wednesday 07.12. 15:00 - 16:30 Seminarraum 15 Oskar-Morgenstern-Platz 1 3.Stock
Wednesday 14.12. 15:00 - 16:30 Seminarraum 15 Oskar-Morgenstern-Platz 1 3.Stock
Wednesday 11.01. 15:00 - 16:30 Seminarraum 15 Oskar-Morgenstern-Platz 1 3.Stock
Wednesday 18.01. 15:00 - 16:30 Seminarraum 15 Oskar-Morgenstern-Platz 1 3.Stock
Wednesday 25.01. 15:00 - 16:30 Seminarraum 15 Oskar-Morgenstern-Platz 1 3.Stock

Information

Aims, contents and method of the course

Das Proseminar befasst sich mit Wesen, Entstehung, Veränderung aber auch Missachtung und Durchsetzung von "Property Rights" (Eigentums- oder Handlungsrechte)
Property Rights sind die Bausteine nicht nur von Rechtsnormen, sondern von Institutionen ganz allgemein. Die Erreichbarkeit optimaler gesellschaftlicher Zustände hängt elementar von deren Ausgestaltung und Durchsetzung ab.
Studierende erhalten einen vertieften Einblick in die Theorie der Property Rights.
Es werden zu diesem Zweck wichtige Originalbeiträge referiert und diskutiert.
TeilnehmerInnen am Proseminar sollen rechtsökonomische und institutionelle Probleme durch Analyse der jeweils zugrunde liegenden eigentumsrechtlichen Strukturen besser zu verstehen und auch kritisch zu hinterfragen lernen.

Assessment and permitted materials

Ein Referat mit schriftlicher Kurzfassung (20 Punkte), ein schriftlicher Kurzkommentar (10 Punkte). Bonuspunkte für aktive Beteiligung. Mindesterfordernis: 50%. Da es sich um eine Lehrveranstaltung mit immanentem Prüfungscharakter handelt, wird Anwesenheit vorausgesetzt. Begründete Abwesenheit wird zweimal toleriert.

Minimum requirements and assessment criteria

s.o.

Examination topics

Richtungweisende Aufsätze auf dem Gebiet werden durch Seminarteilnehmer referiert und jeweils von anderen Seminarteilnehmern kommentiert. Zweck dieser Vorgehensweise ist es, die Inhalte diskursiv besser verstehen zu lernen

Reading list

Wird zu Beginn des PS zur Verfügung gestellt. TeilnehmerInnen wählen den Gegenstand Ihres Referates + jenen Beitrag, den Sie kommentieren wollen
Die zu Semesterbeginn verfügbare Liste der geplanten Themen gibt dann auch die Reihenfolge der Referate wieder (Abweichungen sind wegen des inneren thematischen Bezugs der gelisteten Aufsätze nicht sinnvoll und daher auch nicht möglich)

Association in the course directory

Last modified: Mo 07.09.2020 15:28